Немецкий язык с Г. Хольц-Баумертом Gerhard Holtz-Baumert Alfons Zitterbacke


Es war klar, auch ich musste ein solches Katapult haben, und es musste aus Metall sein



жүктеу 3.95 Mb.
бет16/20
Дата28.04.2016
өлшемі3.95 Mb.
1   ...   12   13   14   15   16   17   18   19   20
: pub
pub -> Қазақстан республикасы төтенше жағдайлар министрлігі көкшетау техникалық институты
pub -> ТӘуелсіздік жылдарынан кейінгі сыр өҢірі мерзімді басылымдар: бағыт-бағдары мен бет-бейнесі
pub -> Аэробус а-320 Самолет а-320 — флагман семейства среднемагистральных узкофюзеляжных самолетов европейского концерна Airbus. Самолет полностью сертифицирован для полетов в России и за рубежом. Технические характеристики
pub -> Афиша. Путеводитель. Хельсинки 01. Поймай меня, если сможешь
pub -> Тәуелсіз эксперттердің филиалдар, өкілдіктер тізімі
pub -> Қазақстан халқы Ассамблеясы” кафедрасының аға оқытушы ф.ғ. к. Есқараева Айгүл Дүйсенғалиқызы “абай жолы” эпопеясындағЫ Әйелдер бейнесі
pub -> О. Сүлейменов және қазақ кино өнері
pub -> Абай мен Пушкин шығармалары
pub -> Темірбек жүргеновтің Өмірі мен қызметі (Қазақстан мұрағат құжаттары негізінде) Оразбақов Айтжан Жұмабайұлы

Es war klar, auch ich musste ein solches Katapult haben, und es musste aus Metall sein.

Im Keller suchte ich nach einem alten Regenschirm, den wir mal gehabt hatten. Die Rippen waren für Katapulte sehr gut geeignet. Ich fand aber den Schirm nicht mehr. Da gelang es mir, einen Jungen aus der Parallelklasse zu einem Tausch zu überreden. Ich gab ihm meine Schnipps und ein kaputtes Auto und bekam sein Katapult. Es war ein sehr schönes aus Regenschirmrippen. Zu Hause probierte ich gleich an der Tür, ob es genau schoss. Mama unterbrach meine Übungen. Sie zeigte mir ein paar abgeplatzte Farbreste, und ich musste das Feld räumen.
Später wurde ich ein ganz berühmter Katapultschütze (позже я стал знаменитым стрелком из рогатки). Aber nach zwei Wochen hatte ich keine Lust mehr (но через две недели у меня уже больше не было желания; die Woche; die Lust), immerzu Katapult zu schießen (постоянно стрелять из рогатки). Ich wollte lieber jonglieren lernen (мне больше хотелось научиться жонглировать). Im Zirkus hatte ich nämlich einen chinesischen Jongleur gesehen (в цирке я ведь видел китайского жонглера; der Zirkus).

Ich nahm mir vor, auch Artist zu werden (я решил для себя, тоже стать артистом; sich etwas vornehmen; der Artíst) und begann mit alten Tennisbällen zu üben (и начал тренироваться со старыми теннисными мячами; beginnen; der Tennisball; das Tennis — теннис). Zwar hatte der Jongleur mit Leichtigkeit sechs Bälle durch die Luft gewirbelt (правда, жонглер с ловкостью крутил в воздухе шесть мячей; die Leichtigkeit; leicht — легко), ich wollte aber vorsichtshalber erst mit dreien beginnen (но я хотел из предосторожности начать с трех; die Vorsicht — осторожность, предусмотрительность).


Später wurde ich ein ganz berühmter Katapultschütze. Aber nach zwei Wochen hatte ich keine Lust mehr, immerzu Katapult zu schießen. Ich wollte lieber jonglieren lernen. Im Zirkus hatte ich nämlich einen chinesischen Jongleur gesehen.

Ich nahm mir vor, auch Artist zu werden und begann mit alten Tennisbällen zu üben. Zwar hatte der Jongleur mit Leichtigkeit sechs Bälle durch die Luft gewirbelt, ich wollte aber vorsichtshalber erst mit dreien beginnen.
Zwischen meinen Spielsachen fand ich nur einen (в моих игрушках я нашел только один /теннисный мяч/; finden). Geld, mir einen neuen Ball zu kaufen, hatte ich natürlich (деньги для того, чтобы купить новый мячик, у меня, конечно, были; das Geld), aber in der Sparbüchse (но в копилке; die Sparbüchse; sparen — копить, экономить) — so tauschte ich (так что я поменялся). Zum Glück war in der vierten Klasse das Katapultschießen ausgebrochen (к счастью, в четвертом классе началась стрельбы из рогаток; das Glück; ausbrechen — разразиться, вспыхнуть). Ich wurde deshalb mein Katapult, zusammen mit einer Sammlung von mindestens fünfzig ausgesuchten Steinen, für einen Tennisball los (поэтому я выменял свою рогатку, вместе с коллекцией /состоящей из/ как минимум пятидесяти отборных камней, на теннисный мяч; die Sammlung; sammeln — собирать; der Stein; aussuchen — выбирать, выискивать).

Den dritten Ball erwarb ich für einen Magneten (третий мяч я приобрел/получил за один магнит; erwerben; der Magnét) und ein paar Murmeln aus meiner Reserve (и за несколько камушков/шариков из моего резерва; die Murmel; die Resérve).


Zwischen meinen Spielsachen fand ich nur einen. Geld, mir einen neuen Ball zu kaufen, hatte ich natürlich, aber in der Sparbüchse — so tauschte ich. Zum Glück war in der vierten Klasse das Katapultschießen ausgebrochen. Ich wurde deshalb mein Katapult, zusammen mit einer Sammlung von mindestens fünfzig ausgesuchten Steinen, für einen Tennisball los.

Den dritten Ball erwarb ich für einen Magneten und ein paar Murmeln aus meiner Reserve.
Wieder übte ich zunächst im Zimmer (я снова тренировался сперва в комнате; das Zimmer). Als aber gleich ein Ball auf Putzis Vogelbauer fiel (но когда один мяч сразу же упал на клетку с Путци; das Vogelbauer; der Vogel — птица; fallen) und mein Wellensittich wie verrückt rumsauste (и мой волнистый попугайчик летал/носился как сумасшедший; der Wellensittich; rum = herum — вокруг), dass die Federn nur so flogen (так, что только летели перья; die Feder; fliegen), und als der andere Ball gleich darauf an die Lampe prallte (и когда второй мяч сразу же после этого ударился об лампу), dass ich Angst bekam, sie würde herunterfallen (так, что я испугался, что она может упасть вниз; die Angst; bekommen), ging ich lieber auf den Hof (пошел я лучше во двор = я решил пойти во двор; lieber — охотнее).

Das Jonglieren mit zwei Bällen gelang mir recht gut (жонглирование двумя мячами удавалось мне очень хорошо). Wollte ich es aber mit dem dritten versuchen, war es vorbei (как только я хотел попробовать с третьим, то все проваливалось: «было это мимо»). Nacheinander fielen mir die drei Bälle auf den Kopf (друг за другом все три мяча падали мне на голову).


Wieder übte ich zunächst im Zimmer. Als aber gleich ein Ball auf Putzis Vogelbauer fiel und mein Wellensittich wie verrückt rumsauste, dass die Federn nur so flogen, und als der andere Ball gleich darauf an die Lampe prallte, dass ich Angst bekam, sie würde herunterfallen, ging ich lieber auf den Hof.

Das Jonglieren mit zwei Bällen gelang mir recht gut. Wollte ich es aber mit dem dritten versuchen, war es vorbei. Nacheinander fielen mir die drei Bälle auf den Kopf.
„Ausdauer, Ausdauer (терпение, терпение; die Ausdauer)!" Diesen Spruch unseres Sportlehrers, des Herrn Filkendorf (это выражение нашего учителя физкультуры, господина Филькендорфа; der Spruch; der Sportlehrer; der Sport — спорт, физкультура), sagte ich mir laut vor (я произносил для себя: «мне» громко вслух) und begann von neuem (и начинал с начала; beginnen). Leider flog der Ball nun Hochparterre ins Fenster (к сожалению, теперь мяч улетел на бельэтаж в окно; das Hochpartérre; das Fenster). Ich musste mir eine ganze Weile böse Worte anhören (некоторое время я был вынужден выслушивать сердитые слова; das Wort; die Worte — слова /о связной речи/), ehe mir die Frau dort den Ball wieder herauswarf (прежде чем женщина выкинула мне мяч обратно; herauswerfen; heraus — «сюда-наружу»). Er war nämlich in den Suppentopf gefallen (дело в том, что он упал прямо в кастрюлю с супом; der Topf — горшок; кастрюля; die Suppe — суп; nämlich — именно; дело в том, что).
Ausdauer, Ausdauer!" Diesen Spruch unseres Sportlehrers, des Herrn Filkendorf, sagte ich mir laut vor und begann von neuem. Leider flog der Ball nun Hochparterre ins Fenster. Ich musste mir eine ganze Weile böse Worte anhören, ehe mir die Frau dort den Ball wieder herauswarf. Er war nämlich in den Suppentopf gefallen.
Im Park jagte mich der Wächter weg (из парка меня прогнал сторож; der Park), dem es nicht gefiel (которому не понравилось; gefallen), wenn ich meine heruntergefallenen Bälle vom Rasen holte (когда я доставал с газона упавшие мячи; der Rasen).

Wo ich ging und stand, übte ich (где бы я ни шел, где бы ни стоял — я тренировался; gehen; stehen). Meine Arme zitterten (мои руки дрожали; der Arm), aber ich schaffte es nicht, mit drei Bällen zu jonglieren (но у меня никак не получалось жонглировать тремя мячами).

Am besten wäre vielleicht (лучше всего было бы, наверное), ich würde zu dem chinesischen Artisten in den Zirkus gehen (если бы я пошел в цирк к китайскому артисту), und ihn um Hilfe bitten (чтобы попросить его о помощи; die Hilfe).
Im Park jagte mich der Wächter weg, dem es nicht gefiel, wenn ich meine heruntergefallenen Bälle vom Rasen holte.

Wo ich ging und stand, übte ich. Meine Arme zitterten, aber ich schaffte es nicht, mit drei Bällen zu jonglieren.

Am besten wäre vielleicht, ich würde zu dem chinesischen Artisten in den Zirkus gehen, und ihn um Hilfe bitten.
Ich machte mich gleich auf den Weg (я тотчас пустился в путь), und als ich um die Ecke kam (и когда я зашел за угол; kommen), sah ich die Bescherung (то увидел неприятный сюрприз; die Bescherung — раздача подарков; неприятное событие, неприятный сюрприз): Der Zirkus war schon weg (цирк уже уехал: «был прочь»). Ärgerlich schoss ich den Ball mit dem Fuß hoch (я раздраженно/огорченно подкинул ногой мяч; der Fuß; der Ärger — огорчение, раздражение), er rollte auf ein Schuppendach und verschwand (он закатился на шиферную кровлю и исчез; das Schuppendach; die Schuppe — чешуйка, пластина; verschwinden). Als ich das Hoftor öffnete (когда я открыл дворовые ворота; der Hof — двор), um mir meinen Ball zu holen (чтобы достать мяч), konnte ich es gerade noch zuklappen (я как раз смог их сразу же закрыть) und so den großen gelben Zähnen eines Boxerhundes entgehen (и таким образом избежать больших желтых зубов собаки породы боксер; der Zahn; der Boxerhund).
Ich machte mich gleich auf den Weg, und als ich um die Ecke kam, sah ich die Bescherung: Der Zirkus war schon weg. Ärgerlich schoss ich den Ball mit dem Fuß hoch, er rollte auf ein Schuppendach und verschwand. Als ich das Hoftor öffnete, um mir meinen Ball zu holen, konnte ich es gerade noch zuklappen und so den großen gelben Zähnen eines Boxerhundes entgehen.
Nun besaß ich noch zwei Bälle (теперь у меня было еще два мяча; besitzen — владеть, обладать чем-либо; der Ball), doch man kann damit kein Jongleur werden (но с ними нельзя стать жонглером), und ich gab diesen Beruf auf (и я отказался от этой профессии; der Beruf; etwas aufgeben — отказываться, отрекаться от чего-либо).

Wie ich so trübsinnig nach Hause ging (когда я так уныло шел домой; trüb — мутный; мрачный, печальный), sah ich ein paar Jungen mit ihren selbst gebastelten Eierkistenwagen herumfahren (то увидел, как несколько мальчишек катались на самодельных машинах /сооруженных/ из ящиков для яиц; sehen; der Junge; der Eierkistenwagen; die Eierkiste — ящик для яиц; das Ei — яйцо; basteln — мастерить). Jetzt wusste ich, was ich zu tun hatte (теперь я знал, что мне надо сделать; wissen): Ich baute mir einen Eierkistenwagen (я построю для себя машину из ящиков для яиц).


Nun besaß ich noch zwei Bälle, doch man kann damit kein Jongleur werden, und ich gab diesen Beruf auf.

Wie ich so trübsinnig nach Hause ging, sah ich ein paar Jungen mit ihren selbst gebastelten Eierkistenwagen herumfahren. Jetzt wusste ich, was ich zu tun hatte: Ich baute mir einen Eierkistenwagen.
Die nun nutzlosen Tennisbälle (бесполезные теперь теннисные мячи; der Nutz — /устар./ польза), dazu einen großen Ball, der allerdings schon weich geworden war (а с ними еще один большой мяч, который все равно уже стал мягким), und einen kaputten Kompass (и сломанный компас) tauschte ich gegen vier Kinderwagenräder mit Achse (я поменял на четыре колеса от детской коляски с осью; das Rad — колесо; der Kinderwagen — детская коляска; das Kind — ребенок; die Achse). Sperrholz bekam ich vom Gurkenhändler (фанеру я получил от торговца огурцами; das Sperrholz; bekommen; der Händler — торговец; die Gurke — огурец). Papa half mir ein bisschen beim Bauen (папа помог мне немного при строительстве; das Bauen; bauen — строить, сооружать; helfen), so wurde es ein toller Eierkistenwagen (таким образом получилась замечательная машина /собранная/ из ящиков для яиц). Ich gab ihm den Namen „Komet" (я дал ей название «Комета»; geben; der Name; der Komét) und nannte mich Alfons Rosenhammer (и называл себя Альфонс Розенхаммер; sich nennen). Beim Ausscheidungsrennen unserer Klasse wurde ich Dritter (в отборочных заездах нашего класса я стал третьим; das Rennen — гонка; die Ausscheidung — отборочные соревнования, конкурс) und bekam die Bronzemedaille (natürlich aus Papier) (и получил бронзовую медаль (конечно из бумаги); bekommen; die Bronze; die Medaille [medálje]).
Die nun nutzlosen Tennisbälle, dazu einen großen Ball, der allerdings schon weich geworden war, und einen kaputten Kompass tauschte ich gegen vier Kinderwagenräder mit Achse. Sperrholz bekam ich vom Gurkenhändler. Papa half mir ein bisschen beim Bauen, so wurde es ein toller Eierkistenwagen. Ich gab ihm den Namen „Komet" und nannte mich Alfons Rosenhammer. Beim Ausscheidungsrennen unserer Klasse wurde ich Dritter und bekam die Bronzemedaille (natürlich aus Papier).
Bei einer Geländefahrt in der Kiesgrube (на одном автокроссе в гравийном карьере; die Geländefahrt; das Gelände — местность, территория; die Grube — яма; der Kies — гравий), ich lag an zweiter Stelle (я располагался = шел на втором месте; liegen; die Stelle), brachen mir die Achsen (у меня сломались оси; die Achse; brechen). Ich wurde disproportioniert (меня диспропорционировали)! (Eine Frage (один вопрос; die Frage): Ich habe mich mit unserem Schiedsrichter Erwin dauernd gestritten (я продолжительное время спорил с нашим судьей Эрвином; streiten; der Schiedsrichter; dauern — длиться, продолжаться). Ich sage, es heißt nicht disproportioniert sondern disqualifiziert (я говорю, это называется не диспропорционировали, а дисквалифицировали), aber als Sportler darf man ja wohl nichts gegen einen Schiedsrichter sagen (но ведь спортсмену нельзя ничего говорить наперекор судье; als Sportler — в качестве спортсмена, будучи спортсменом)?)
Bei einer Geländefahrt in der Kiesgrube, ich lag an zweiter Stelle, brachen mir die Achsen. Ich wurde disproportioniert! (Eine Frage: Ich habe mich mit unserem Schiedsrichter Erwin dauernd gestritten. Ich sage, es heißt nicht disproportioniert sondern disqualifiziert, aber als Sportler darf man ja wohl nichts gegen einen Schiedsrichter sagen?)
Was soll ich noch viel erzählen (что мне еще рассказать = что тут еще рассказывать): Ich tauschte die vier Räder ohne Achsen an einen Jungen aus der zweiten Klasse (я променял четыре колеса без осей мальчику из второго класса; das Rad; die Achse; der Junge), die gerade mit dem Bau von Eierkistenwagen begannen (они как раз начинали строительство машин из ящиков для яиц; beginnen; der Bau). Ich bekam dafür fünf Tierfiguren aus Blei (за это я получил пять фигурок животных из свинца; bekommen; die Figúr; das Tier — животное; das Blei), eine Kugel, die laut knallt (шарик, который громко щелкает), wenn man sie auf die Erde wirft (когда его бросаешь на землю; werfen), und einen kleinen Gummiball (и маленький резиновый мячик). Ich brauchte das ganze eigentlich nicht (все это, собственно говоря, мне было не нужно), aber die Räder wollte ich auch nicht mehr sehen (но колеса я тоже не хотел больше видеть; das Rad).
Was soll ich noch viel erzählen: Ich tauschte die vier Räder ohne Achsen an einen Jungen aus der zweiten Klasse, die gerade mit dem Bau von Eierkistenwagen begannen. Ich bekam dafür fünf Tierfiguren aus Blei, eine Kugel, die laut knallt, wenn man sie auf die Erde wirft, und einen kleinen Gummiball. Ich brauchte das ganze eigentlich nicht, aber die Räder wollte ich auch nicht mehr sehen.
Am nächsten Tag bot mir Theo eine Autobrille für meine Räder an (на следующий день Тео предложил мне за мои колеса автомобильные очки; bieten). Ich rannte zu dem Kleinen aus der zweiten Klasse (я побежал к малышу из второго класса; rennen) und wollte ihn überreden, den Tausch rückgängig zu machen (и хотел убедить его, отменить/признать недействительным обмен; der Tausch; tauschen — менять; rückgängig — обратный, попятный; der Rückgang — обратный ход).

Er sagte aber nur (но он только сказал): „Getauscht bleibt getauscht (что обменял, то обменял), wiederholen ist gestohlen (а коль вернул, так своровал; stehlen — воровать; wiederholen — повторять, возобновлять)."

Da konnte ich nichts machen (тут я ничего не мог поделать).

Um das ganze nun loszuwerden (чтобы теперь избавиться от всего этого), tauschte ich alles mit Peter (я поменялся на все с Петером), der mir für die Bleifiguren (который мне за фигурки из свинца), die Kugel und den Gummiball (шарик и резиновый мячик) vierzig Zigarettenbilder und ein paar Zahnräder einer Taschenuhr gab (дал сорок картинок от сигарет и несколько зубчатых колесиков от карманных часов; das Zigarettenbild; das Zahnrad; der Zahn — зуб; зубчик, зубец; die Taschenuhr; die Tasche — карман; geben). Die Zahnräder konnte man gut als Kreisel benutzen (зубчатые колесики можно было хорошо использовать в качестве волчков; der Kreisel — волчок; kreisen — кружить/ся/).


Am nächsten Tag bot mir Theo eine Autobrille für meine Räder an. Ich rannte zu dem Kleinen aus der zweiten Klasse und wollte ihn überreden, den Tausch rückgängig zu machen.

Er sagte aber nur: „Getauscht bleibt getauscht, wiederholen ist gestohlen."

Da konnte ich nichts machen.

Um das ganze nun loszuwerden, tauschte ich alles mit Peter, der mir für die Bleifiguren, die Kugel und den Gummiball vierzig Zigarettenbilder und ein paar Zahnräder einer Taschenuhr gab. Die Zahnräder konnte man gut als Kreisel benutzen.
Gerade zu der Zeit (как раз в это время), als ich die Bilder und Zahnräder eingetauscht hatte (когда я выменял картинки и зубчатые колесики), kam Julius in unsere Klasse (в наш класс пришел Юлиус). Er kam mit seinen Eltern aus dem Erzgebirge hierher (он приехал сюда со своими родителями из Рудных гор; das Erzgebirge; das Erz — руда, металл). Julius sprach zwar ulkig (правда, Юлиус забавно говорил; sprechen), aber er war ein hervorragender Holzschnitzer (но зато он был превосходный резчик по дереву; hervorragen — возвышаться; выдаваться, выделяться; der Holzschnitzer; das Holz — дерево, древесина; schnitzen — резать, вырезать /по дереву/). Wir glaubten ihm nicht, als er uns Sachen zeigte (мы ему не поверили, когда он показал нам вещи; die Sache), die er selbst gemacht haben wollte (которые он, по его утверждению, сделал сам; gemacht haben — сделать /в прошлом/; wollte — хотел).

Ich sagte (я сказал): „Nee, nee (нет, нет)! Die hast du bei Geschenkartikel gekauft (ты купил их в подарках = в отделе подарков; der Artíkel — товар; предмет /торговли/; вид товара, артикул; das Geschenk — подарок). Da stehen immer Lämmer und Hirsche (там всегда стоят ягнята и олени; das Lamm; der Hirsch)."


Gerade zu der Zeit, als ich die Bilder und Zahnräder eingetauscht hatte, kam Julius in unsere Klasse. Er kam mit seinen Eltern aus dem Erzgebirge hierher. Julius sprach zwar ulkig, aber er war ein hervorragender Holzschnitzer. Wir glaubten ihm nicht, als er uns Sachen zeigte, die er selbst gemacht haben wollte.

Ich sagte: „Nee, nee! Die hast du bei Geschenkartikel gekauft. Da stehen immer Lämmer und Hirsche."
Julius brachte am nächsten Tag Messer und Holz in die Schule mit (на следующий день Юлиус принес с собой в школу ножик и древесину; das Messer; das Holz; mitbringen), und nach dem Unterricht schnitzte er vor unseren Augen einen schönen Dackel (и после занятий он на наших глазах вырезал красивую таксу; der Unterricht; das Auge; der Dackel).

Das gefiel uns wunderbar (это нам очень понравилось; wunderbar — удивительно, поразительно; gefallen), und wir bekamen alle die Schnitzwut (и во всех нас проявилась страсть к вырезанию по дереву; bekommen — получать, приобретать; die Wut — ярость, бешенство; неистовство).

Ich hatte aber kein Messer (но у меня не было ножа; das Messer). Lange musste ich suchen und reden (мне долго = много пришлось поискать и поговорить), ehe ich einen in der achten Klasse fand (прежде чем я нашел одного /парня/ из восьмого класса; finden), der bereit war, ein Taschenmesser zu tauschen (который был готов обменять карманный ножик; das Taschenmesser). Ich gab ihm dafür (я дал ему вместо него /ножа/): vierzig Zigarettenbilder (сорок картинок от сигарет; das Zigarettenbild), die Zahnräder (зубчатые колесики; das Zahnrad), zwei Mandolinensaiten (две струны от мандолины; die Saite — струна; die Mandolíne — мандолина), viel Drachenschnur (большое количество веревки для воздушного змея; die Drachenschnur; der Drache — дракон) und drei von meinen besten Buntstiften (и три моих лучших цветных карандаша; der Buntstift; bunt — пестрый, цветной).
Julius brachte am nächsten Tag Messer und Holz in die Schule mit, und nach dem Unterricht schnitzte er vor unseren Augen einen schönen Dackel.

Das gefiel uns wunderbar, und wir bekamen alle die Schnitzwut.

Ich hatte aber kein Messer. Lange musste ich suchen und reden, ehe ich einen in der achten Klasse fand, der bereit war, ein Taschenmesser zu tauschen. Ich gab ihm dafür: vierzig Zigarettenbilder, die Zahnräder, zwei Mandolinensaiten, viel Drachenschnur und drei von meinen besten Buntstiften.
Allerdings, das Messer, was ich eingetauscht hatte (правда, нож, который я выменял), gefiel mir nicht so sehr (мне не очень сильно нравился; gefallen). Eine Klinge war abgebrochen (одно лезвие было отломано; die Klinge; abbrechen), die andere war ein wenig verrostet (второе немного заржавело; verrosten — ржаветь; der Rost — ржавчина), und auch sonst sah es ziemlich zerkratzt aus (и вообще он /нож/ выглядел довольно-таки поцарапанным; aussehen; zerkratzen — поцарапать). Aber ich brauchte das Messer (но мне нужен был нож) und machte, dass ich wegkam, ehe dem Großen der Tausch nicht gefiel (и я поспешил уйти, прежде чем, старшему /парню/ не понравился обмен; wegkommen; gefallen).

Zu Hause holte ich mir einen Kloben Brennholz (дома я достал дровяное полено; der Kloben; das Brennholz — дрова; brennen — гореть) und begann zu schnitzen (и начал вырезать; beginnen). Mama schimpfte über die Späne (мама ругалась на стружки; der Span), die in der ganzen Stube herumlagen (которые валялись по всей комнате; herumliegen; herum — вокруг).


Allerdings, das Messer, was ich eingetauscht hatte, gefiel mir nicht so sehr. Eine Klinge war abgebrochen, die andere war ein wenig verrostet, und auch sonst sah es ziemlich zerkratzt aus. Aber ich brauchte das Messer und machte, dass ich wegkam, ehe dem Großen der Tausch nicht gefiel.

Zu Hause holte ich mir einen Kloben Brennholz und begann zu schnitzen. Mama schimpfte über die Späne, die in der ganzen Stube herumlagen.
Aber Papa sagte am Abend (но папа сказал вечером): „Lass ihn nur arbeiten, das übt Hand und Auge (дай ему поработать, это тренирует глаз и руку; die Hand; das Auge)." Er besah sich mein Werk (он осмотрел мое произведение; sich besehen; das Werk) und meinte, es könne eigentlich ein Schwein sein (и сказал, что это, должно быть, свинья; das Schwein) oder ein Fass mit Ohren (или бочка с ушами; das Fass; das Ohr). Es war aber ein Reh (но это была косуля; das Reh), und ich ärgerte mich, dass er das nicht sah (и я огорчился, что он этого не рассмотрел).

Da nahm Papa das Messer (тут папа взял нож; nehmen), beguckte es von allen Seiten und sagte (осмотрел его со всех сторон и сказал; die Seite): „Wie sieht denn eigentlich das Messer aus (как выглядит нож), das ich dir geschenkt habe (который я тебе подарил)? So lange ist es ja noch nicht her, seit du das Messer hast (ведь прошло не так много времени, как у тебя появился нож). Aber es sieht aus (но он выглядит так), als hätte man es aus einem Hünengrab ausgegraben (как будто его откопали на кургане; das Hünengrab; der Hüne — богатырь, витязь; das Grab — могила, гробница)."


Aber Papa sagte am Abend: „Lass ihn nur arbeiten, das übt Hand und Auge." Er besah sich mein Werk und meinte, es könne eigentlich ein Schwein sein oder ein Fass mit Ohren. Es war aber ein Reh, und ich ärgerte mich, dass er das nicht sah.

Da nahm Papa das Messer, beguckte es von allen Seiten und sagte: „Wie sieht denn eigentlich das Messer aus, das ich dir geschenkt habe? So lange ist es ja noch nicht her, seit du das Messer hast. Aber es sieht aus, als hätte man es aus einem Hünengrab ausgegraben."
Was sollte ich sagen (что я должен был ответить)? Ich tat, als würde ich mir das Messer ganz genau ansehen (я сделал вид, будто очень внимательно осматриваю нож; tun) und suchte dabei nach einer Ausrede (и подыскивал при этом какую-нибудь отговорку; die Ausrede). Auf einmal brannte das Messer in meiner Hand (вдруг нож загорелся/запылал в моей руке; die Hand; brennen). Am liebsten hätte ich es weit weggeworfen (охотнее всего я выбросил бы его прочь; wegwerfen): Es war wirklich mein Messer (это был действительно мой нож)! An einigen kleinen Zeichen (по нескольким маленьким значкам; das Zeichen), dem winzigen eingeritzten A. Z. (крошечным, выцарапанным /буквам/ А. Ц.; einritzen — выцарапывать, вырезать), erkannte ich es (узнал я его; erkennen). Nun hatte ich mein Messer wieder (теперь мой нож был снова со мной).
Was sollte ich sagen? Ich tat, als würde ich mir das Messer ganz genau ansehen und suchte dabei nach einer Ausrede. Auf einmal brannte das Messer in meiner Hand. Am liebsten hätte ich es weit weggeworfen: Es war wirklich mein Messer! An einigen kleinen Zeichen, dem winzigen eingeritzten A. Z., erkannte ich es. Nun hatte ich mein Messer wieder.

„Was hast du angestellt (что ты натворил)?", fragte Papa (спросил папа), und ich sah mit Schrecken die Falte auf seiner Stirn (и я с ужасом заметил складку на его лбу; der Schrecken; die Stirn).

Zu meinem Glück kam in diesem Augenblick unser Nachbar (на мое счастье в этот момент пришел наш сосед; das Glück; der Augenblick) und lud die Eltern zum Fernsehen ein (и пригласил родителей посмотреть телевизор; einladen; das Fernsehen — телевидение; fernsehen — смотреть телевизор).

Ich konnte das Taschenmesser schnell in meiner Hosentasche verschwinden lassen (я смог быстро спрятать свой карманный ножик в карман брюк; verschwinden — исчезнуть; verschwinden lassen — спрятать: «дать/позволить исчезнуть»; die Hosentasche; die Hose — штаны, брюки).

Seit diesem Abend schnitze ich nicht mehr (с этого вечера я больше не вырезал; der Abend). Aber wer nimmt mir nun so ein Messer ab (но кто теперь возьмет у меня такой ножик; abnehmen) und tauscht es gegen einen Tischtennisschläger (и поменяет его на ракетку для настольного тенниса)? Ich will nämlich Tischtennismeister unserer Klasse werden (собственно говоря, я хочу стать чемпионом нашего класса по настольному теннису).
„Was hast du angestellt?", fragte Papa, und ich sah mit Schrecken die Falte auf seiner Stirn.

Zu meinem Glück kam in diesem Augenblick unser Nachbar und lud die Eltern zum Fernsehen ein.

Ich konnte das Taschenmesser schnell in meiner Hosentasche verschwinden lassen.

Seit diesem Abend schnitze ich nicht mehr. Aber wer nimmt mir nun so ein Messer ab und tauscht es gegen einen Tischtennisschläger? Ich will nämlich Tischtennismeister unserer Klasse werden.


(Почему меня называют «огненным Альфонсом»)


Zuerst war ich ganz begeistert (поначалу я был в большом восторге; begeistert — восторженный, воодушевленный), als Papa und Mama mir sagten (когда папа и мама сказали мне), dass ich in den Herbstferien zu Onkel Theo aufs Land fahren sollte (что во время осенних каникул я поеду к дяде Тео в деревню; die Herbstferien /pl./; der Herbst — осень; der Onkel; das Land). Ich war nämlich noch nie so richtig auf dem Dorf und mit Tieren zusammen (ведь я еще никогда не был по-настоящему в деревне и вместе с животными; das Dorf; das Tier), außer mit Putzi, meinem Wellensittich, den kenne ich ja (кроме как с Путци, моим волнистым попугайчиком, но его я знаю; der Wellensittich; ja — ведь).
Zuerst war ich ganz begeistert, als Papa und Mama mir sagten, dass ich in den Herbstferien zu Onkel Theo aufs Land fahren sollte. Ich war nämlich noch nie so richtig auf dem Dorf und mit Tieren zusammen, außer mit Putzi, meinem Wellensittich, den kenne ich ja.
Ich durfte zum ersten Mal allein mit dem Zug fahren (мне впервые было позволено одному ехать на поезде; der Zug), vier Stunden lang (на протяжении четырех часов; die Stunde). Leider hatte ich etwas Ärger (к сожалению, у меня были небольшие неприятности; der Ärger), weil mir beim Winken der Wind das Taschentuch aus der Hand gerissen hatte (потому что во время прощания ветер вырвал у меня из руки платок; das Winken; winken — махать /в знак прощания/; die Hand; reißen). Nun lief mir dauernd die Nase (теперь у меня постоянно текло из носа: «тек нос»; laufen). Ich wusste nicht, wie ich's machen sollte (я не знал, как мне справиться с этим; wissen). Ich versuchte es mit dem Ärmel (я попробовал /сделать это/ рукавом; der Ärmel). Das ging gut (получалось хорошо; gehen), gefiel aber einer Frau nicht, die mir gegenübersaß (но это не нравилось женщине, которая сидела напротив меня; gefallen; die Frau; gegenübersitzen). Dann versuchte ich hochzuziehen (тогда я попробовал втягивать /сопли/ обратно в себя). Das störte den Mann neben mir (это мешало мужчине /сидящему/ рядом со мной; der Mann). Dann ließ ich die Nase tropfen (тогда позволил носу течь = тогда я оставил нос в покое, и из него просто капало; lassen; tropfen; der Tropfen — капля).
Ich durfte zum ersten Mal allein mit dem Zug fahren, vier Stunden lang. Leider hatte ich etwas Ärger, weil mir beim Winken der Wind das Taschentuch aus der Hand gerissen hatte. Nun lief mir dauernd die Nase. Ich wusste nicht, wie ich's machen sollte. Ich versuchte es mit dem Ärmel. Das ging gut, gefiel aber einer Frau nicht, die mir gegenübersaß. Dann versuchte ich hochzuziehen. Das störte den Mann neben mir. Dann ließ ich die Nase tropfen.
Da sagte der Schaffner (тут кондуктор сказал): „Junge, merkst du denn nicht, dass deine Nase läuft (мальчик, неужели ты не замечаешь, что у тебя течет из носа; laufen). Du bist doch kein kleines Kind mehr (ты ведь уже не маленький ребенок; das Kind)."

Onkel Theo holte mich ab (дядя Тео встретил меня; jemanden abholen — забрать кого-либо /например, с вокзала/ = встретить /приезжающего/; заехать за кем-либо) und führte mich gleich durch das ganze Dorf (и сразу же провел меня по всей деревне). Am besten gefiel mir der Kuhstall der Landwirtschaftlichen Genossenschaft (больше всего мне понравился коровник сельскохозяйственного товарищества; gefallen; die Kuh; der Stall — хлев; die Genossenschaft; der Genosse — товарищ; die Landwirtschaft — сельское хозяйство), der ganz sauber und hell war (который был очень чистым и светлым). Nur passierte mir da ein Ungeschick (тут со мной произошла неловкость; das Ungeschick).


Da sagte der Schaffner: „Junge, merkst du denn nicht, dass deine Nase läuft. Du bist doch kein kleines Kind mehr."

Onkel Theo holte mich ab und führte mich gleich durch das ganze Dorf. Am besten gefiel mir der Kuhstall der Landwirtschaftlichen Genossenschaft, der ganz sauber und hell war. Nur passierte mir da ein Ungeschick.
Ich stand im Gang zwischen den Kühen (я стоял в проходе между коровами; stehen; der Gang; die Kuh) und unterhielt mich mit Onkel Theo (и беседовал с дядей Тео; sich unterhalten). Ich wollte nämlich wissen, wie gemolken wird (я хотел узнать, как доят /коров/; melken), die Technik verstand ich nicht (технику я не понимал; verstehen).

Plötzlich raspelte etwas Warmes und Nasses über meine Waden (вдруг что-то теплое и сырое прошлось по моим икрам; warm — теплый; naß — сырой, мокрый; die Wade; raspeln — шуршать, шелестеть). Ich schrie auf (я вскрикнул; aufschreien), stolperte und fiel hin (споткнулся и упал; hinfallen), mitten in die Futterrinne (прямо в лоток с кормом; die Futterrinne; das Futter — корм; die Rinne — желоб, лоток) . Da sah ich über mir die nassen Kuhmäuler (тут я увидел над собой мокрые коровьи морды; sehen; das Kuhmaul), die mir ins Gesicht bliesen (которые дышали: «дули» мне в лицо; das Gesicht; blasen).

„Hilfe, Onkel Theo, die beißen (помогите, дядя Тео, они кусаются; die Hilfe — помощь)", rief ich in meiner Angst (крикнул я в страхе; rufen).
Ich stand im Gang zwischen den Kühen und unterhielt mich mit Onkel Theo. Ich wollte nämlich wissen, wie gemolken wird, die Technik verstand ich nicht.

Plötzlich raspelte etwas Warmes und Nasses über meine Waden. Ich schrie auf, stolperte und fiel hin, mitten in die Futterrinne. Da sah ich über mir die nassen Kuhmäuler, die mir ins Gesicht bliesen.

Hilfe, Onkel Theo, die beißen", rief ich in meiner Angst.



Onkel Theo und die Bauern in der Nähe wollten sich bald kranklachen (дядя Тео и крестьяне /стоявшие/ поблизости чуть было не умерли со смеху; der Bauer; lachen — смеяться, krank — больной). „Fällt wegen einer Kuhzunge in den Futtertrog (из-за коровьего языка падает в кормушку; die Zunge — язык; die Kuh — корова; der Trog — корыто; das Futter — корм; fallen)... Kühe wollen ihn beißen, hahahah (коровы хотят его укусить, ха-ха-ха).

Ich rappelte mich hoch (я быстро поднялся) und war sehr wütend (и был в ярости; wütend — яростный, рассвирепевший) . Ich nahm mir vor, nichts mehr zu tun (я решил для себя не делать больше ничего такого), worüber die Bauern lachen konnten (над чем крестьяне могли посмеяться). Ich wollte ihnen auch zeigen, was ich für ein Kerl war (я тоже хотел им показать, что я за парень; der Kerl). Und, als am nächsten Tag (и когда на следующий день) (ulkig, wie schnell so etwas in einem so kleinen Dorf herum ist (забавно, как быстро в такой маленькой деревне все обо всем узнают; das Dorf)) die Kinder mir nachriefen „Stadtjunge — Kuhzunge" (дети кричали мне вслед «городской парень — коровий язык»; der Stadtjunge; die Stadt — город), da sagte ich mir (тут я сказал себе): Die sollen mich noch kennen lernen (они еще меня узнáют).
Onkel Theo und die Bauern in der Nähe wollten sich bald kranklachen. „Fällt wegen einer Kuhzunge in den Futtertrog ... Kühe wollen ihn beißen, hahahah.

Ich rappelte mich hoch und war sehr wütend. Ich nahm mir vor, nichts mehr zu tun, worüber die Bauern lachen konnten. Ich wollte ihnen auch zeigen, was ich für ein Kerl war. Und, als am nächsten Tag (ulkig, wie schnell so etwas in einem so kleinen Dorf herum ist) die Kinder mir nachriefen „Stadtjunge — Kuhzunge", da sagte ich mir: Die sollen mich noch kennen lernen.
Ein paar Tage später war es so weit (несколько дней спустя уже представилась такая возможность: «было это настолько далеко»; weit — далеко, вдали). Tante Marta, die Frau von Onkel Theo (тетя Марта, жена дяди Тео), gab mir mittags eine große blaue Emaillekanne mit Kaffee und einen Korb Essen (дала мне в полдень большой голубой эмалированный кофейник с кофе и корзину с едой; die Kanne — кувшин; кружка; чайник; die Emaille [emálje] — эмаль; der Kaffee; der Korb; das Essen), dies sollte ich Onkel Theo aufs Feld bringen (я должен был отнести это дяде Тео в поле; das Feld).

„Er ist in den Kartoffeln hinter dem Birkenwäldchen (он в картошке позади березовой рощицы; die Kartóffel; das Birkenwäldchen; die Birke — береза; der Wald — лес)", sagte Tante Marta. Ich verstand nicht gleich (я не совсем понял; verstehen). Onkel Theo konnte doch in keine Kartoffel reinkommen (дядя Тео ведь не мог войти в картофелину).

„Stadtjung (городской парень)", sagte Tante Marta, „er buddelt Kartoffeln, verstehst du das nun (он копает картошку, теперь ты понимаешь; buddeln — играть в песке, копаться в песке; /террит./ копать, выкапывать)?"
Ein paar Tage später war es so weit. Tante Marta, die Frau von Onkel Theo, gab mir mittags eine große blaue Emaille-kanne mit Kaffee und einen Korb Essen, dies sollte ich Onkel Theo aufs Feld bringen.

Er ist in den Kartoffeln hinter dem Birkenwäldchen", sagte Tante Marta. Ich verstand nicht gleich. Onkel Theo konnte doch in keine Kartoffel reinkommen.



Stadtjung", sagte Tante Marta, „er buddelt Kartoffeln, verstehst du das nun?"
Ich nickte (я кивнул), aber ulkig fand ich das trotzdem (но тем не менее я находил это забавным). Bei uns buddeln nur Kinder (у нас копаются в песке только дети; das Kind). Kartoffeln werden doch geerntet (а картошку убирают/снимают с поля; die Ernte — урожай; ernten — собирать урожай). Tante Marta sagte mir, wie ich zu gehen hatte (тетя Марта объяснила мне дорогу: «как мне идти»). Ich zog los (я отправился в путь; losziehen). Ich ging aus dem Dorf (я вышел из деревни; gehen), lief an der Weide entlang (побежал вдоль пастбища; die Weide; entlanglaufen), blieb aber ein bisschen weg von den Kühen (однако, остался немного вдали = держался немного в стороне от коров; bleiben; die Kuh; /pl./ die Kühe), wegen dem Ärger im Kuhstall (из-за неприятностей в коровнике; der Ärger; der Kuhstall). Nun kam der Wald (вот начался лес; kommen). Es war schön im Wald (в лесу было красиво). Bloß, wenn ich an Wildschweine dachte (только когда я подумал о кабанах; das Wildschwein; wild — дикий; das Schwein — свинья; denken), war mir komisch (мне стало не по себе; komisch — смешной, забавный; /разг./ странный). Sie sollen furchtbar gefährlich sein (они должны быть ужасно опасны; die Furcht — ужас, страх; die Gefahr — опасность). Ich passte immer auf (я постоянно следил за тем), ob ein Baum in der Nähe war (есть ли поблизости дерево; der Baum; die Nähe), an dem ich schnell hochklettern konnte (на которое я смог бы быстро вскарабкаться; klettern — карабкаться), wenn Wildschweine kamen (если придут кабаны; kommen).
Ich nickte, aber ulkig fand ich das trotzdem. Bei uns buddeln nur Kinder. Kartoffeln werden doch geerntet. Tante Marta sagte mir, wie ich zu gehen hatte. Ich zog los. Ich ging aus dem Dorf, lief an der Weide entlang, blieb aber ein bisschen weg von den Kühen, wegen dem Ärger im Kuhstall. Nun kam der Wald. Es war schön im Wald. Bloß, wenn ich an Wildschweine dachte, war mir komisch. Sie sollen furchtbar gefährlich sein. Ich passte immer auf, ob ein Baum in der Nähe war, an dem ich schnell hochklettern konnte, wenn Wildschweine kamen.
Das war gut so, denn plötzlich raschelte es im Gebüsch (это было хорошо, потому что внезапно в кустах что-то зашуршало; das Gebüsch). Ich sprang zu einer alten Kiefer und wollte dran hochklettern (я прыгнул к какой-то старой сосне и хотел на нее вскарабкаться; die Kiefer; springen). Doch leider war die sehr dick (но, к сожалению, она была слишком толстой). Ich kam nicht sehr hoch (я не смог забраться очень высоко). Eine Weile hing ich wie ein Spielkletteraffe (некоторое время я висел, как игрушечная обезьянка; der Spielkletteraffe; das Spiel — игра; klettern — лазить, карабкаться; hängen), bei dem der Faden gerissen ist (у которой оборвалась нитка; reißen). Ich machte schnell die Augen zu (я быстро закрыл глаза; das Auge; zumachen — закрывать; aufmachen — открывать). Aber es passierte nichts (но ничего не произошло). Was da geraschelt hatte, war nur ein Hase (то, что шуршало, это был всего лишь заяц; der Hase), der sich genauso erschreckt hatte wie ich (который точно так же испугался, как я). Ich fand es blöde (я решил, что это глупо; finden — находить), sich wegen einem Hasen die Hose zu zerreißen (из-за зайца порвать себе штаны) (es war ein ganz schönes Loch geworden (появилась очень приличная дырка; das Loch)). Und Sand in Onkel Theos Mittag hatte ich auch gemacht (и песку в обед для дяди Тео я тоже насыпал; der Sand; der Mittag) (ich habe nämlich den Korb fallen lassen (дело в том, что, корзину я уронил; fallen lassen — уронить: «дать/пустить упасть»)).
Das war gut so, denn plötzlich raschelte es im Gebüsch. Ich sprang zu einer alten Kiefer und wollte dran hochklettern. Doch leider war die sehr dick. Ich kam nicht sehr hoch. Eine Weile hing ich wie ein Spielkletteraffe, bei dem der Faden gerissen ist. Ich machte schnell die Augen zu. Aber es passierte nichts. Was da geraschelt hatte, war nur ein Hase, der sich genauso erschreckt hatte wie ich. Ich fand es blöde, sich wegen einem Hasen die Hose zu zerreißen (es war ein ganz schönes Loch geworden). Und Sand in Onkel Theos Mittag hatte ich auch gemacht (ich habe nämlich den Korb fallen lassen).
Zum Glück kam auch nachher kein Wildschwein mehr (к счастью, и после этого ни один кабан не пришел; das Glück). Trotzdem war ich froh, als ich aus dem Wald herauskam und die Felder sah (несмотря на это я был рад, когда вышел из леса и увидел поля; der Wald; das Feld). Da war auch das Birkenwäldchen (тут была и березовая рощица), hinter dem Onkel Theo und seine Brigade arbeiten sollten (за которой должны были работать дядя Тео и его бригада; die Brigáde).

Doch was war denn das (но что это такое было)? Über dem Birkenwäldchen hingen blaue Rauchfäden (над березовой рощицей висели голубые струйки дыма; hängen; der Rauchfaden; der Rauch — дым; der Faden — нить; струйка, струя). Tatsächlich, ich hatte mich nicht geirrt (действительно, я не ошибся; die Tatsache — факт), es musste dort irgendwo brennen (там где-то должно гореть). Ja, dort waren noch mehr Rauchfäden und dort auch (да, там были еще /видны/ струйки дыма и там тоже). Waldbrand (лесной пожар; der Waldbrand)!!!


Zum Glück kam auch nachher kein Wildschwein mehr. Trotzdem war ich froh, als ich aus dem Wald herauskam und die Felder sah. Da war auch das Birkenwäldchen, hinter dem Onkel Theo und seine Brigade arbeiten sollten.

Doch was war denn das? Über dem Birkenwäldchen hingen blaue Rauchfäden. Tatsächlich, ich hatte mich nicht geirrt, es musste dort irgendwo brennen. Ja, dort waren noch mehr Rauchfäden und dort auch. Waldbrand!!!
Blitzschnell drehte ich mich um (я мгновенно развернулся; blitzschnell —мгновенно, молниеносно; der Blitz — молния, schnell — быстро) und sauste zurück (и понесся обратно). Jetzt werde ich euch zeigen, was ich kann (сейчас я вам покажу, что я умею), dachte ich (думал я; denken). Ich rette den Wald (я спасу лес), ich rette das Dorf (я спасу деревню), ich komme in die Pionierzeitung (я попаду в пионерскую газету; der Pioníer — пионер), und in meiner Klasse ärgern sie sich grün darüber (и все в моем классе позеленеют от злости; sich ärgern — злиться, сердиться). Vielleicht bekomme ich sogar eine Medaille (быт может, я даже получу медаль).

Ich rannte, was ich konnte (я бежал изо всех сил: «как мог»; rennen), und hatte überhaupt keine Angst mehr vor Wildschweinen (и у меня вообще больше не было никакого страха перед кабанами). Bald fing es an, in meiner Seite zu pieken (вскоре у меня начало колоть в боку = у меня закололо в боку; die Seite — сторона, бок; anfangen). So musste es Emil Zatopek immer weh tun, dachte ich (так, вероятно, было больно Эмилю Затопеку, подумал я). Und ich hielt wie er den Kopf schief auf die Seite (и я, как и он, склонил голову набок; halten — держать; schief — косо, криво, наклонно; der Kopf), riss den Mund auf (раскрыл рот; aufreißen; der Mund) und rannte weiter (и продолжал бежать; weiterrennen). Um den Weg abzukürzen (чтобы сократить путь; abkürzen — укорачивать; сокращать; kurz — короткий; der Weg), rannte ich über die Weide (я пробежал через пастбище).


Blitzschnell drehte ich mich um und sauste zurück. Jetzt werde ich euch zeigen, was ich kann, dachte ich. Ich rette den Wald, ich rette das Dorf, ich komme in die Pionierzeitung, und in meiner Klasse ärgern sie sich grün darüber. Vielleicht bekomme ich sogar eine Medaille.

Ich rannte, was ich konnte, und hatte überhaupt keine Angst mehr vor Wildschweinen. Bald fing es an, in meiner Seite zu pieken. So musste es Emil Zatopek immer weh tun, dachte ich. Und ich hielt wie er den Kopf schief auf die Seite, riss den Mund auf und rannte weiter. Um den Weg abzukürzen, rannte ich über die Weide.
Die Kühe wedelten mit Schwanz und Ohren (коровы размахивали хвостом и ушами; die Kuh; der Schwanz; das Ohr) und glotzten mich dumm an (и глупо таращились на меня).

„Platz, ihr Viecher (на место, животные; der Platz; das Viech — скотина), es brennt (горит = пожар)", rief ich (крикнул я; rufen). Sie muhten und rannten herum (они замычали и забегали). Ich sauste unter dem Weidenzaun durch (я проскочил под оградой; der Weidenzaun; die Weide — пастбище) (was machte es schon, dass dabei auch noch die andere Seite von der Hose aufriss (что поделаешь, если при этом порвалась еще и другая сторона брюк = если при этом брюки порвались еще и с другой стороны; aufreißen), ich musste doch das Dorf retten (ведь я должен был спасти деревню)).


Die Kühe wedelten mit Schwanz und Ohren und glotzten mich dumm an.

Platz, ihr Viecher, es brennt", rief ich. Sie muhten und rannten herum. Ich sauste unter dem Weidenzaun durch (was machte es schon, dass dabei auch noch die andere Seite von der Hose aufriss, ich musste doch das Dorf retten).


Meine Tante stand in der Küche (моя тетя стояла на кухне; stehen; die Küche) und wurde ganz weiß, als ich hereinstürzte (и стала совершенно белой = белой как мел, когда я ворвался).

„Alfons, haben dich die Jungens verhauen (Альфонс, тебя поколотили мальчишки; verhauen — /разг./ отколотить), wie siehst du aus (как ты выглядишь)?"

Sie nahm mein Hemd und klappte es auf dem Rücken auseinander (она взяла мою рубашку и раздвинула ее на спине; nehmen; das Hemd; der Rücken). (Den Riss hatte ich gar nicht bemerkt (дыру я даже не заметил; der Riss; reißen).

„Alles nicht wichtig (все неважно)", sagte ich. „Das Dorf (деревня) ... ich muss das Dorf retten (я должен спасти деревню)..."

Meine Tante wusste nicht, was sie sagen sollte (моя тетя не знала, что сказать; wissen). Sie schüttelte nur den Kopf (она только покачала головой).

Ich nahm meine ganze Kraft zusammen und schrie (я собрался с силами и крикнул): „Tante Marta, es brennt (тетя Марта, горит)!"

„Jessas, wo (Боже, где)?"

„Feurio, Feurio, der Wald brennt (пожар, лес горит)"


Meine Tante stand in der Küche und wurde ganz weiß, als ich hereinstürzte.

Alfons, haben dich die Jungens verhauen, wie siehst du aus?"



Sie nahm mein Hemd und klappte es auf dem Rücken auseinander. (Den Riss hatte ich gar nicht bemerkt.)

Alles nicht wichtig", sagte ich. „Das Dorf ... ich muss das Dorf retten..."



Meine Tante wusste nicht, was sie sagen sollte. Sie schüttelte nur den Kopf.

Ich nahm meine ganze Kraft zusammen und schrie: „Tante Marta, es brennt!"

Jessas, wo?"

Feurio, Feurio, der Wald brennt!"
Tante Marta sauste mit ihren Holzpantinen los (тетя Марта понеслась прямо в своих сабо; die Holzpantíne — деревянный башмак, сабо; das Holz — дерево, древесина). Ich hinterher (я за ней). Tante Marta konnte auch nicht schlecht laufen (тетя Марта тоже умела неплохо бегать)! An einem Holzschuppen beim Dorfteich blieb sie stehen (она остановилась у дровяного сарая на деревенском пруду; der Holzschuppen; der Dorfteich; stehen bleiben — остановиться /о пешеходе/: «остаться стоять») und schlug wie wild gegen eine Schiene, die da hing (и, как дикая, забила в рельс, который здесь висел; schlagen; die Schiene; hängen), und schrie (и закричала; schreien): „Feurio, Feurio, der Wald brennt (пожар, пожар, лес горит)!"

„Ich hab's genau gesehen (я это видел)!", schrie ich (закричал я).


Tante Marta sauste mit ihren Holzpantinen los. Ich hinterher. Tante Marta konnte auch nicht schlecht laufen! An einem Holzschuppen beim Dorfteich blieb sie stehen und schlug wie wild gegen eine Schiene, die da hing, und schrie: „Feurio, Feurio, der Wald brennt!"

Ich hab's genau gesehen!", schrie ich.


Nun war es im Dorf wie ein Ameisenhaufen (теперь в деревне было как в муравейнике = деревня теперь была похожа на муравейник; der Haufen — куча; die Ameise — муравей). Zuerst rannten die Kinder aus den Häusern (сперва из домов сбежались ребятишки; rennen; das Haus; /pl./ die Häuser; das Kind). Dann kamen die Frauen (потом пришли женщины; die Frau). Zuletzt die Männer (и наконец, мужчины). Die zogen sich im Laufen ihre Feuerwehruniform an (они на бегу одевали свою пожарную униформу; anziehen; die Feuerwehr — пожарная команда; das Feuer — огонь, пламя; die Wehr — защита, оборона). Der Bürgermeister war Feuerwehrkommandant (бургомистр был начальником пожарной команды). Er hatte schon den Helm auf (у него уже был одет шлем; der Helm), war aber noch in Hosenträgern (но он еще был в подтяжках; der Hosenträger). Ich musste schnell erzählen, wo der Brand war (мне пришлось быстро рассказать, где был пожар). Der Schuppen wurde aufgeschlossen (сарай открыли; aufschließen), und alle zogen die Pumpe heraus (и все вытащили насос; ziehen). Pferde wurden gebracht (привели лошадей: «лошади были приведены»; bringen; das Pferd).
Nun war es im Dorf wie ein Ameisenhaufen. Zuerst rannten die Kinder aus den Häusern. Dann kamen die Frauen. Zuletzt die Männer. Die zogen sich im Laufen ihre Feuerwehruniform an. Der Bürgermeister war Feuerwehrkommandant. Er hatte schon den Helm auf, war aber noch in Hosenträgern. Ich musste schnell erzählen, wo der Brand war. Der Schuppen wurde aufgeschlossen, und alle zogen die Pumpe heraus. Pferde wurden gebracht.
„Dösköpfe (растяпы; der Döskopf; dösen — дремать, клевать носом)", schrie der Bürgermeister (закричал бургомистр; schreien), „zurück mit der Pumpe (насос обратно), im Wald haben wir kein Wasser (в лесу нет воды; der Wald; die Pumpe), da brauchen wir die Pumpe nicht (тут нам не нужен насос)."

Es wurden Schippen gebracht (принесли лопаты: «были принесены лопаты»; die Schippe; bringen), ein Pferdewagen kam (приехала гужевая повозка; der Pferdewagen; das Pferd), sechs Männer von der freiwilligen Feuerwehr sprangen auf (шесть мужчин из добровольного отряда пожарной охраны забрались /на повозку/; aufspringen — запрыгнуть; frei — свободный, независимый; willig — согласный, готовый), ich auch, denn ich musste den Weg zeigen (и я тоже, потому что я должен был показать дорогу).

Im Galopp rannten die Pferde los (лошади галопом сорвались с места; der Galópp; losrennen), ich musste mich festhalten (мне пришлось крепко держаться /чтобы не упасть/). Die freiwillige Feuerwehr zog sich inzwischen ganz an (между тем добровольная пожарная команда полностью оделась = экипировалась; sich anziehen — одеваться; sich ausziehen — раздеваться). Alle fluchten, denn jeder hatte etwas vergessen (все ругались, потому каждый что-нибудь да забыл). Einer war in Uniform (один был в униформе), hatte aber nur Pantinen an (но /на ногах/ в деревянных башмаках; die Pantíne). Ein anderer hatte sein Koppel vergessen (другой забыл свой поясной ремень; das Koppel) und der Bürgermeister seine Feuerwehrjacke (а бургомистр /забыл/ свою рабочую куртку; die Jacke — куртка). Als er das merkte, schrie er (когда он заметил это, то закричал): „Halt (стой)!"
Dösköpfe", schrie der Bürgermeister, „zurück mit der Pumpe, im Wald haben wir kein Wasser, da brauchen wir die Pumpe nicht."

Es wurden Schippen gebracht, ein Pferdewagen kam, sechs Männer von der freiwilligen Feuerwehr sprangen auf, ich auch, denn ich musste den Weg zeigen.

Im Galopp rannten die Pferde los, ich musste mich festhalten. Die freiwillige Feuerwehr zog sich inzwischen ganz an. Alle fluchten, denn jeder hatte etwas vergessen. Einer war in Uniform, hatte aber nur Pantinen an. Ein anderer hatte sein Koppel vergessen und der Bürgermeister seine Feuerwehrjacke. Als er das merkte, schrie er: „Halt!"
Der Kutscher riss an den Zügeln (кучер рванул за поводья; der Zügel; reißen), der Wagen stand, und wir fielen alle hin (повозка остановилась, и мы все попадали; stehen; hinfallen).

„Ick häw min Jack vergäten (я забыл свою куртку; /диал./ = ich habe meine Jacke vergessen)!", sagte der Bürgermeister (сказал бургомистр), und er zog sich den Helm, der ihm auf die Nase gefallen war, zurecht (и поправил свой шлем, который упал ему на нос; zurechtziehen; zurecht — в надлежащем порядке, по правилам, как следует). „Ach, schietegal (ах, ладно; scheißegal — совершенно безразлично; die Scheiße — дерьмо; egál — все равно)", sagte er dann, „führ los, Jahn, de Wald brennt (поезжай, Ян, лес горит; führ los = fahr los)."

Dann rief ich (потом я крикнул) „Halt (стой)!" Die Pferde wurden wieder zum Stehen gebracht (лошадей снова остановили: «лошади были приведены к стоянию»), wir sausten noch einmal durcheinander (мы снова попадали; sausen — шуметь, свистеть; /разг./ свалиться; durcheinander — в беспорядке: «/один/ через другого»), und dem Bürgermeister fiel wieder der Helm auf die Nase (а у бургомистра шлем снова упал на нос).
Der Kutscher riss an den Zügeln, der Wagen stand, und wir fielen alle hin.

Ick häw min Jack vergäten!", sagte der Bürgermeister, und er zog sich den Helm, der ihm auf die Nase gefallen war, zurecht. „Ach, schietegal", sagte er dann, „führ los, Jahn, de Wald brennt."



Dann rief ich „Halt!" Die Pferde wurden wieder zum Stehen gebracht, wir sausten noch einmal durcheinander, und dem Bürgermeister fiel wieder der Helm auf die Nase.
„Wat is nu (что теперь; was ist nun)?", riefen die freiwilligen Feuerwehrleute (закричали добровольные пожарники; rufen).

Ich sagte: „Wir können hier den Weg abschneiden (мы можем здесь срезать путь; schneiden — резать), wenn wir über die Weide fahren (если поедем по пастбищу)."

Die Feuerwehrleute sahen mich ganz komisch an (пожарные посмотрели на меня как-то странно).

Der Bürgermeister rieb sich die Nase und brummte (бургомистр потер себе нос и пробурчал; reiben): „Wir können doch mit dem Wagen nicht über Zaun und Koppel fahren (мы ведь не можем на повозке проехать через забор и огороженный выгон; der Zaun; die Koppel), Döskopp (болван)."


Wat is nu?", riefen die freiwilligen Feuerwehrleute.

Ich sagte: „Wir können hier den Weg abschneiden, wenn wir über die Weide fahren."

Die Feuerwehrleute sahen mich ganz komisch an.

Der Bürgermeister rieb sich die Nase und brummte: „Wir können doch mit dem Wagen nicht über Zaun und Koppel fahren, Döskopp."

Weiter ging es (поехали дальше).

Wir rasten durch den Wald (мы неслись по лесу; rasen — буйствовать, бушевать; /разг./ мчаться, нестись). Da sah ich etwas Buntes auf dem Weg liegen (тут я увидел, что на дороге лежит что-то пестрое; sehen; der Weg). Ich erkannte es zuerst nicht (сперва я это не узнал; erkennen). Als ich es erkannte, war es zu spät (когда я узнал, было уже слишком поздно). Onkel Theos Emaillekanne und der Korb zerkrachten unter den Rädern (эмалированный кофейник дяди Тео и корзина затрещали под колесами; das Rad).

„Anhalten (остановитесь)!", rief ich (крикнул я).

Der Kutscher riss an den Zügeln (кучер рванул за поводья; reißen), alle fielen durcheinander (все упали; fallen), und der Bürgermeister schrie laut „au" (и бургомистр громко вскрикнул «ай»; schreien), als ihm der Helm auf die Nase rutschte (когда шлем соскользнул ему на нос).

„Zum Deibel ok, wat is los (черт побери, что стряслось; zum Teufel auch, was ist los)!"


Weiter ging es.

Wir rasten durch den Wald. Da sah ich etwas Buntes auf dem Weg liegen. Ich erkannte es zuerst nicht. Als ich es erkannte, war es zu spät. Onkel Theos Emaillekanne und der Korb zerkrachten unter den Rädern.

Anhalten!", rief ich.



Der Kutscher riss an den Zügeln, alle fielen durcheinander, und der Bürgermeister schrie laut „au", als ihm der Helm auf die Nase rutschte.

Zum Deibel ok, wat is los!"


„Onkel Theos Essen ist hin (еда для дяди Тео пропала; hin — туда; ist hin — прошло, миновало; пропало)", sagte ich. Ich sprang ab und lief zurück (я спрыгнул и побежал обратно; abspringen; zurücklaufen). Die Kanne war platt wie eine Briefmarke (кофейник стал плоским, как почтовая марка; die Briefmarke; der Brief — письмо), und die schöne Erbssuppe sickerte im Sand (и прекрасный гороховый суп просочился/вылился в песок; die Erbse — горох; der Sand). Ich heulte bald vor Wut (я чуть не взвыл от злости; die Wut). Warum hatte ich sie bloß mitten auf dem Weg stehen lassen (и почему я оставил их стоять посреди дороги).

„Komm (поехали)", schrie die Feuerwehr (закричала пожарная команда), „das Ding ist hin (вещь пропала), wir haben keine Zeit (у нас нет времени)."

Wir sausten aufs Feld (мы выехали к полю; das Feld), kamen durchs Birkenwäldchen (проехали через березовую рощицу) und waren dort, wo Onkel Theo mit seiner Brigade arbeitete (и оказались там, где работал дядя Тео со своей бригадой).
Onkel Theos Essen ist hin", sagte ich. Ich sprang ab und lief zurück. Die Kanne war platt wie eine Briefmarke, und die schöne Erbssuppe sickerte im Sand. Ich heulte bald vor Wut. Warum hatte ich sie bloß mitten auf dem Weg stehen lassen.

Komm", schrie die Feuerwehr, „das Ding ist hin, wir haben keine Zeit."



Wir sausten aufs Feld, kamen durchs Birkenwäldchen und waren dort, wo Onkel Theo mit seiner Brigade arbeitete.
Als sie die Feuerwehr auf dem Wagen sahen (когда они увидели на повозке пожарную команду), kamen sie alle gleich angelaufen (то тотчас же все подбежали).

Ich wollte etwas sagen (я хотел что-нибудь сказать), aber der Bürgermeister schrie (но бургомистр закричал): „Die Männer alle rauf, es brennt (мужчины, забирайтесь, горит; der Mann)!"

Ich zupfte an seinem Hosenträger (я дернул его за подтяжки; der Hosenträger).

„Hol dat Mul (замолчи; halte das Maul — «держи пасть»)", sagte der Bürgermeister zu mir (сказал мне бургомистр), „du hast uns schon zweimal aufgehalten (ты нас уже два раза задерживал; halten — держать; aufhalten — задерживать)."

Und ich hatte doch so Wichtiges zu sagen (но ведь я должен был сказать кое-что такое важное)!
Als sie die Feuerwehr auf dem Wagen sahen, kamen sie alle gleich angelaufen.



1   ...   12   13   14   15   16   17   18   19   20


©netref.ru 2019
әкімшілігінің қараңыз

    Басты бет