Немецкий язык с Г. Хольц-Баумертом Gerhard Holtz-Baumert Alfons Zitterbacke



жүктеу 3.95 Mb.
бет9/20
Дата28.04.2016
өлшемі3.95 Mb.
1   ...   5   6   7   8   9   10   11   12   ...   20
: pub
pub -> Қазақстан республикасы төтенше жағдайлар министрлігі көкшетау техникалық институты
pub -> ТӘуелсіздік жылдарынан кейінгі сыр өҢірі мерзімді басылымдар: бағыт-бағдары мен бет-бейнесі
pub -> Аэробус а-320 Самолет а-320 — флагман семейства среднемагистральных узкофюзеляжных самолетов европейского концерна Airbus. Самолет полностью сертифицирован для полетов в России и за рубежом. Технические характеристики
pub -> Афиша. Путеводитель. Хельсинки 01. Поймай меня, если сможешь
pub -> Тәуелсіз эксперттердің филиалдар, өкілдіктер тізімі
pub -> Қазақстан халқы Ассамблеясы” кафедрасының аға оқытушы ф.ғ. к. Есқараева Айгүл Дүйсенғалиқызы “абай жолы” эпопеясындағЫ Әйелдер бейнесі
pub -> О. Сүлейменов және қазақ кино өнері
pub -> Абай мен Пушкин шығармалары
pub -> Темірбек жүргеновтің Өмірі мен қызметі (Қазақстан мұрағат құжаттары негізінде) Оразбақов Айтжан Жұмабайұлы

Ich wurde ganz rot und der Schweiß trat mir auf die Stirn.

Du bist ganz rot vom Schnapstrinken", sagte Brunos Mutter.

Aber wir haben doch nichts Schlechtes gemacht", stotterte ich.

Was, das ist nichts Schlechtes? Ich komme gleich mit zu dir nach Hause. Das werde ich deinen Eltern erzählen."



Wir durften nichts mehr sagen (нам больше ничего нельзя было сказать), alle mussten nach Hause gehen (все должны были идти домой), und ich ging mit Brunos Mutter zu meinen Eltern (и я пошел с мамой Бруно к моим родителям; gehen). Ich drohte Bruno noch (я еще погрозил Бруно) und flüsterte ihm ins Ohr (и прошептал ему на ухо; das Ohr): „Verräter (предатель; der Verräter; verraten — предать)!"

Mama wurde ganz blass (мама стала совершенно бледной = мама сильно побледнела), als ich mit Brunos Mutter vor der Tür stand (когда увидела, что я стою перед дверью вместе с мамой Бруно: «когда я вместе с мамой Бруно стоял перед дверью»; die Tür; stehen).

„Ist was Schlimmes passiert (произошло что-то плохое)?", fragte sie gleich (сразу же спросила она).

Ich schüttelte den Kopf (я покачал головой).
Wir durften nichts mehr sagen, alle mussten nach Hause gehen, und ich ging mit Brunos Mutter zu meinen Eltern. Ich drohte Bruno noch und flüsterte ihm ins Ohr: „Verräter!"

Mama wurde ganz blass, als ich mit Brunos Mutter vor der Tür stand.

Ist was Schlimmes passiert?", fragte sie gleich.



Ich schüttelte den Kopf.
„Kann ich Sie sprechen, Frau Zitterbacke (могу я с вами поговорить, госпожа Цитербаке)?", fragte Brunos Mutter (спросила мама Бруно). Ich musste auf dem Korridor bleiben (я остался в коридоре; der Kórridor) und hörte, wie die Frauen in der Stube sich erzählten (и слушал, как женщины разговаривали в комнате).

„Komme ich nach Hause (прихожу я домой)... ahnungslos (ни о чем не подозревающая; die Ahnung — предчувствие), alles durcheinander (все в страшном беспорядке: «/одно/ через другое») ... die Kinder betrunken (дети пьяны), Ihr Sohn der Anstifter (ваш сын — зачинщик; der Sohn; anstiften — подстрекать, подговаривать), Schnaps aus Gläsern (шнапс из стаканов/рюмок)."

Das hörte ich durch die Tür (это я слышал сквозь дверь).

Ich wurde hereingerufen (меня позвали внутрь: «я был позван внутрь»).


Kann ich Sie sprechen, Frau Zitterbacke?", fragte Brunos Mutter. Ich musste auf dem Korridor bleiben und hörte, wie die Frauen in der Stube sich erzählten.

Komme ich nach Hause ... ahnungslos, alles durcheinander ... die Kinder betrunken, Ihr Sohn der Anstifter, Schnaps aus Gläsern."



Das hörte ich durch die Tür.

Ich wurde hereingerufen.
„Hast du das getan, Alfons (это ты сделал, Альфонс)?", fragte Mama ganz verzweifelt (спросила мама, полная отчаяния; verzweifelt — отчаявшийся, полный отчаяния; verzweifeln — отчаиваться).

„Nein, wir haben gar nicht Schnaps getrunken (нет, мы пили совсем не шнапс; trinken)."

Brunos Mutter war empört (мама Бруно была возмущена; empören — возмущать). „Sag die Wahrheit (скажи правду)", rief sie (крикнула она).

„Ja, wir haben getrunken (да, мы пили)..."

„Aber warum sagst du (но почему ты говоришь), dass ihr keinen Schnaps getrunken habt (что вы пили не шнапс)?", fragte Mama leise (спросила мама тихо).
Hast du das getan, Alfons?", fragte Mama ganz verzweifelt.

Nein, 'wir haben gar nicht Schnaps getrunken."



Brunos Mutter war empört. „Sag die Wahrheit", rief sie.

Ja, wir haben getrunken..."

Aber warum sagst du, dass ihr keinen Schnaps getrunken habt?", fragte Mama leise.
„Ja, wir haben ja nicht getrunken (да, мы не пили)."

Also, ich verwirrte mich (так, я запутался).

„Wir haben doch getrunken (мы все-таки пили; trinken)", sagte ich (сказал я).

„Er weiß schon nicht mehr (он уже сам не знает; wissen), was er sagt (что говорит), Frau Zitterbacke (госпожа Цитербаке)", sagte Brunos Mutter und schüttelte den Kopf (сказала мама Бруно и покачала головой).


Ja, wir haben ja nicht getrunken."

Also, ich verwirrte mich.

Wir haben doch getrunken", sagte ich.

Er weiß schon nicht mehr, was er sagt, Frau Zitterbacke", sagte Brunos Mutter und schüttelte den Kopf.
Ich schwieg jetzt (теперь я молчал; schweigen), mir war alles gleich (мне было все равно). Sie fragte mich noch (она только еще спросила меня), ob mich jemand dazu angestiftet hat (подговорил ли кто-нибудь меня к этому).

Ich sagte: „Nein, das habe ich alles ganz allein gemacht (нет, все это я сделал совершенно один)."

„Ja, mein Bruno tut so etwas nicht (да, мой Бруно такого бы не сделал)", sagte Brunos Mutter noch einmal (сказала мама Бруно еще раз).

Da rief ich ärgerlich (тут я крикнул раздраженно; der Ärgerраздражение), dass Bruno ein Feigling ist (что Бруно — трус; der Feigling; feige — трусливый) und alles abwälzen will (и хочет все свалить /на меня/), dass er aber auch mitgetrunken hat (что он также пил с нами; mittrinken) und ebenso getorkelt ist (и точно также шатался).


Ich schwieg jetzt, mir war alles gleich. Sie fragte mich noch, ob mich jemand dazu angestiftet hat.

Ich sagte: „Nein, das habe ich alles ganz allein gemacht."

Ja, mein Bruno tut so etwas nicht", sagte Brunos Mutter noch einmal.



Da rief ich ärgerlich, dass Bruno ein Feigling ist und alles abwälzen will, dass er aber auch mitgetrunken hat und ebenso getorkelt ist.
Mama saß ganz gebrochen da (мама сидела совершенно сломленная; sitzen; gebrochen — сломанный; brechen — ломать, разбивать). „Was soll aus dir werden, Alfons (что из тебя получится, Альфонс), das hast du doch nicht von mir (это в тебе не от меня)."

Ich musste natürlich gleich ins Bett (конечно, я сразу же должен был идти в кровать; das Bett). Da lag ich nun an diesem schönen Tag wegen ein paar Gläschen Brause zur Strafe im Bett (так в этот прекрасный день из-за пары стаканчиков лимонада я лежал в качестве наказания в постели; liegen; das Gläschen; die Brause; die Strafe). Sonst trinke ich viel mehr (обычно я пью намного больше), und niemand sagt etwas (и никто ничего не говорит).

Mama erzählte Papa alles sofort (мама все тотчас рассказала папе). Papa lachte zuerst (папа сперва рассмеялся), und Mama musste ihm sagen (и мама была вынуждена сказать ему), wie gefährlich es war (как это было опасно; die Gefahrопасность), damit er ernst wurde (чтобы папа стал серьезным = чтобы папа отнесся к этому серьезно). Papa kam an mein Bett und sagte (папа подошел к моей кровати и сказал; kommen), ich sollte ihm alles erzählen (я должен ему все рассказать). Ich erzählte genau (я рассказал все точно так), wie es gewesen war (как было), dass der Schnaps Brause war (что шнапсом был лимонад). Papa hörte zu und lachte (папа слушал и смеялся), dass der Spiegel wackelte (так что зеркало закачалось).
Mama saß ganz gebrochen da. „Was soll aus dir werden, Alfons, das hast du doch nicht von mir."

Ich musste natürlich gleich ins Bett. Da lag ich nun an diesem schönen Tag wegen ein paar Gläschen Brause zur Strafe im Bett. Sonst trinke ich viel mehr, und niemand sagt etwas.

Mama erzählte Papa alles sofort. Papa lachte zuerst, und Mama musste ihm sagen, wie gefährlich es war, damit er ernst wurde. Papa kam an mein Bett und sagte, ich sollte ihm alles erzählen. Ich erzählte genau, wie es gewesen war, dass der Schnaps Brause war. Papa hörte zu und lachte, dass der Spiegel wackelte.
Nun kam Mama zornig herein (тут гневно вошла мама = тут вошла разгневавшаяся мама; zornig — гневный, яростный; der Zorn — гнев). Papa sagte ihr alles (папа все ей сказал). Und da musste Mama auch lachen (и тут мама тоже рассмеялась). Ich durfte aufstehen (мне было позволено встать), und zum Abendbrot ließ ich mir Brause in einem kleinen Schnapsglas geben (и на ужин мне подали лимонад в маленькой рюмке; lassen; das Abendbrot; die Brause; der Abend — вечер; das Schnapsglas).

Jedes Mal, wenn ich Brunos Mama sehe (каждый раз, когда я вижу маму Бруно), fange ich an zu torkeln (я начинаю шататься), als wenn ich betrunken bin (как будто я пьян). Ich weiß, das sollte ich nicht tun (я знаю, что не должен этого делать; wissen). Aber Strafe muss sein (но должно быть наказание; die Strafe), sagt unsere Lehrerin Fräulein Ecke auch immer (всегда говорит наша учительница фройляйн Эке).


Nun kam Mama zornig herein. Papa sagte ihr alles. Und da musste Mama auch lachen. Ich durfte aufstehen, und zum Abendbrot ließ ich mir Brause in einem kleinen Schnapsglas geben.

Jedes Mal, wenn ich Brunos Mama sehe, fange ich an zu torkeln, als wenn ich betrunken bin. Ich weiß, das sollte ich nicht tun. Aber Strafe muss sein, sagt unsere Lehrerin Fräulein Ecke auch immer.


(Мои неприятности с перчаткой из искусственной кожи козы)


Eines Tages fand ich einen Handschuh auf der Straße (в один из дней = однажды я нашел на улице перчатку; finden; der Handschuh; die Hand — рука; der Schuh — ботинок, башмак). Er sah noch sehr gut aus (она выглядела еще очень хорошо; aussehen), aus rotem Leder mit einem gelben Druckknopf (из красной кожи с желтой кнопкой; der Druckknopf — кнопочная застежка; drücken — давить, нажимать). Er musste wohl gerade jemandem aus der Manteltasche gefallen sein (должно быть, она выпала у кого-то из кармана пальто; die Manteltasche; der Mantel — пальто). Vorn lief eine Frau (впереди шла женщина; laufen — бежать; идти пешком; die Frau). Ich rannte hin (я побежал за ней; rennen).

Ganz ohne Puste fragte ich sie (совсем без дыхания = задыхаясь /после быстрого бега/ я спросил ее; die Puste — /разг./ дыхание): „Haben Sie ... haben Sie vielleicht (быть может, Вы)..."

„Ich gebe kein Geld (я не даю денег; das Geld), bettle hier nicht herum (не попрошайничай здесь; betteln — попрошайничать; herum — вокруг; herumbetteln — попрошайничать /с оттенком неодобрения, ср.: herumstehen — стоять без дела/)", sagte die Frau böse (зло сказала женщина) und sah mich durch ihre funkelnde Brille an (и посмотрела на меня сквозь свои блестящие очки; jemanden ansehen — посмотреть на кого-либо; die Brille; funkeln — сверкать).
Eines Tages fand ich einen Handschuh auf der Straße. Er sah noch sehr gut aus, aus rotem Leder mit einem gelben Druckknopf. Er musste wohl gerade jemandem aus der Manteltasche gefallen sein. Vorn lief eine Frau. Ich rannte hin.

Ganz ohne Puste fragte ich sie: „Haben Sie ... haben Sie vielleicht..."

Ich gebe kein Geld, bettle hier nicht herum", sagte die Frau böse und sah mich durch ihre funkelnde Brille an.


Ich hielt ihr den Handschuh entgegen (я протянул ей перчатку; entgegenhalten; entgegen — навстречу; halten — держать), sah aber schon (но уже увидел; sehen), dass sie grüne Handschuhe trug (что она носит зеленые перчатки = что на ней надеты зеленые перчатки; tragen) und rannte weiter (и побежал дальше; weiterrennen).

Sie rief mir noch nach (она еще прокричала мне вслед; nachrufen): „Frecher Bengel (наглый мальчишка; der Bengel)!"

Gleich darauf kam ich bei einer alten Frau an (сразу после этого я подбежал к пожилой женщине; ankommen).

Haben Sie den Handschuh verloren (Вы потеряли перчатку)?", fragte ich (спросил я) und zeigte ihn mit seinem gelben Knopf vor (и показал ее с желтой кнопкой = эту перчатку с желтой кнопкой). „Was (что)? Es ist keine Ruh vor den Toren (никакого спокойствия перед воротами; die Ruhe; das Tor)?", fragte mich die alte Frau (спросила меня пожилая женщина); sie hörte wohl schwer (вероятно, она плохо слышала; schwer — тяжело; трудно, с трудом).


Ich hielt ihr den Handschuh entgegen, sah aber schon, dass sie grüne Handschuhe trug und rannte weiter.

Sie rief mir noch nach: „Frecher Bengel!"

Gleich darauf kam ich bei einer alten Frau an.

Haben Sie den Handschuh verloren?", fragte ich und zeigte ihn mit seinem gelben Knopf vor. „Was? Es ist keine Ruh vor den Toren?", fragte mich die alte Frau; sie hörte wohl schwer.
Ich schrie (я прокричал): „Aber nein (ах нет), ich meine (я имею в виду), ist das Ihr Handschuh (это Ваша перчатка)?" „Natürlich (конечно)", antwortete sie mir (ответила она мне), „mach dir ruhig das Band zu (смело завязывай себе ленту)."

Ich schrie noch lauter (я закричал еще громче): „Ge-h-ö-r-t d-e-r H-a-n-d-s-c-h-u-h Ih-n-e ---n (эта пер-чат-ка при-над-ле-жит Вам)?"

„Was schreist du die alte Frau so an (что ты кричишь так на пожилую женщину)? Lümmel (невежа; der Lümmel)!", sagte ein Mann, der gerade vorbeiging (сказал мужчина, который как раз проходил мимо; vorbeigehen), und packte mich am Kragen (и схватил меня за воротник; der Kragen).

„Ich schrei ja gar nicht (я совсем не кричу), ich meine ja nur den Handschuh (я ведь только говорю про перчатку). Ist er Ihrer (это Ваша)?"

„Noch frech werden, was (еще дерзишь: «еще дерзким становиться»; frech — дерзкий)?", sagte der Mann erbost (сказал мужчина рассерженно; erbosen — сердить, злить). Ich machte, dass ich wegkam (я поспешил уйти; wegkommen).
Ich schrie: „Aber nein, ich meine, ist das Ihr Handschuh?" „Natürlich", antwortete sie mir, „mach dir ruhig das Band zu."

Ich schrie noch lauter: „Ge-h-ö-r-t d-e-r H-a-n-d-s-c-h-u-h Ih-n-e ---n?"

Was schreist du die alte Frau so an? Lümmel!", sagte ein Mann, der gerade vorbeiging, und packte mich am Kragen.

Ich schrei ja gar nicht, ich meine ja nur den Handschuh. Ist er Ihrer?"

Noch frech werden, was?", sagte der Mann erbost. Ich machte, dass ich wegkam.


Dann fragte ich noch eine ganze Menge Leute (после этого я спросил еще целую толпу людей; die Menge — множество), einen Eisenbahner (железнодорожника; der Eisenbahner; die Eisenbahn — железная дорога), eine junge Dame (молодую даму; die Dame), einen Motorradfahrer, der gerade sein Rad reparierte (мотоциклиста, который как раз ремонтировал свое колесо; der Motorradfahrer; das Motorrad — мотоцикл; das Rad), einen älteren Jungen, der mir einen Katzenkopf dafür gab (старшего мальчика, который дал мне за это подзатыльник; der Katzenkopf — кошачья голова; /разг./ подзатыльник; geben) , eine Dame und einen Herrn (одну даму и одного господина). Der Herr war sehr nett und sagte (господин был очень любезен и сказал), der Handschuh sei aus Ziegenleder (что перчатка /сделана/ из козьей кожи; das Ziegenleder; die Ziege — коза) und sehr geschmackvoll (и со вкусом; der Geschmack); die Dame sagte, das sei Quatsch (дама сказала, что это ,чепуха; der Quatsch) der Handschuh sei bloß aus Kunstleder (перчатка /сделана/ из искусственной кожи; das Kunstleder), und sie möchte nie solch Ding tragen (и она никогда бы не хотела носить подобную вещь; das Ding).
Dann fragte ich noch eine ganze Menge Leute, einen Eisenbahner, eine junge Dame, einen Motorradfahrer, der gerade sein Rad reparierte, einen älteren Jungen, der mir einen Katzenkopp dafür gab, eine Dame und einen Herrn. Der Herr war sehr nett und sagte, der Handschuh sei aus Ziegenleder und sehr geschmackvoll; die Dame sagte, das sei Quatsch, der Handschuh sei bloß aus Kunstleder, und sie möchte nie solch Ding tragen.
Das war genug (этого было достаточно). Mit einem Kunstlederziegenhandschuh wollte ich nicht weiter herumlaufen (я больше не хотел бегать с «перчаткой из искусственной кожи козы»), alle Leute ansprechen (обращаться ко всем людям) und mich dafür beleidigen lassen (и чтобы меня за это оскорбляли: «и меня за это позволять оскорблять»). Ich nahm den Handschuh (я взял перчатку; nehmen) und stieß ihn mit dem Fuß in hohem Bogen auf die Straße (и бросил ее ногой по большой дуге прямо на улицу; der Fuß; der Bogen; stoßen). Und Peng, hatte ich eine Maulschelle hinter den Ohren (и шлеп, у меня за ушами уже прозвучала оплеуха; die Maulschelle — /разг./ оплеуха: das Maul — морда + die Schelle — бубенчик, колокольчик; das Ohr).

„Lausebengel (негодяй)", rief eine Frauenstimme mir ins Ohr (прокричал женский голос прямо мне в ухо; rufen), „spielt mit meinem Handschuh Fußball (моей перчаткой играет в футбол; der Fußball; der Ball — мяч)."

Ich musste ihn vom Damm aufheben (мне пришлось поднять ее /перчатку/ с мостовой; der Damm — дамба, плотина; /сев. нем./ мостовая) und ihn der Frau bringen (и отнести ее женщине).
Das war genug. Mit einem Kunstlederziegenhandschuh wollte ich nicht weiter herumlaufen, alle Leute ansprechen und mich dafür beleidigen lassen. Ich nahm den Handschuh und stieß ihn mit dem Fuß in hohem Bogen auf die Straße. Und Peng, hatte ich eine Maulschelle hinter den Ohren.

Lausebengel", rief eine Frauenstimme mir ins Ohr, „spielt mit meinem Handschuh Fußball."



Ich musste ihn vom Damm aufheben und ihn der Frau bringen.
Die Frau fing an, lange mit mir zu reden (женщина начала долго со мной беседовать; anfangen). Alles habe ich nicht mehr behalten (все я не запомнил; behalten — сохранить, оставить себе; запомнить), doch manches (но некоторое да): „Ist das denn hilfsbereit (неужели это помощь; die Hilfe — помощь; bereit — готовый, наготове; hilfsbereit — готовый помочь, услужливый), wenn du einen Handschuh findest (если ты найдешь перчатку), und du bist ein ehrlicher Finder (а ты честный нашедший; der Finder; finden — находить), dann spielst du damit nicht Fußball (тогда ты не будешь играть ею в футбол), sondern bringst du ihn dem zurück (а отнесешь ее тому), der ihn verloren hat (кто ее потерял; verlieren). Hättest du das gemacht (если бы ты это сделал), hätte ich dir einen kleinen Finderlohn gegeben (я бы дала тебе вознаграждение за находку; der Finderlohn), aber so (но так)..."
Die Frau fing an, lange mit mir zu reden. Alles habe ich nicht mehr behalten, doch manches: „Ist das denn hilfsbereit, wenn du einen Handschuh findest, und du bist ein ehrlicher Finder, dann spielst du damit nicht Fußball, sondern bringst du ihn dem zurück, der ihn verloren hat. Hättest du das gemacht, hätte ich dir einen kleinen Finderlohn gegeben, aber so..."
„Bäääh!", machte ich (сделал я). Das mach ich sonst nie (обычно я никогда так не делаю) und bin nie frech zu Erwachsenen (и я никогда не дерзок со взрослыми = не веду себя дерзко со взрослыми). Diesmal aber war es doch wohl erlaubt (но на этот раз это было, пожалуй, разрешено). Bloß Mama (только мама), die gerade vorüberkam (которая как раз проходила мимо) und zum Milchmann wollte (и хотела /пойти/ к молочнику; der Milchmann; die Milch — молоко), hatte eine andere Meinung (была другого мнения; die Meinung; meinen — думать, полагать). Ich bekam einen Tag Stubenarrest dafür (за это я получил один день домашнего ареста; bekommen; der Stubenarrést; die Stube — комната). Ist das Gerechtigkeit (и это справедливость; die Gerechtigkeit; gerecht — справедливый, правильный)?
Bäääh!", machte ich. Das mach ich sonst nie und bin nie frech zu Erwachsenen. Diesmal aber war es doch wohl erlaubt. Bloß Mama, die gerade vorüberkam und zum Milchmann wollte, hatte eine andere Meinung. Ich bekam einen Tag Stubenarrest dafür. Ist das

Gerechtigkeit?





(Как я совершил свой первый прыжок в воду головой вниз)
Eines schönen Tages war ich so unvorsichtig zu erzählen (в один прекрасный день я был так неосторожен рассказать = это было так неосторожно с моей стороны рассказать в один прекрасный день; der Tag; die Vorsicht — осторожность), dass ich keinen Kopfsprung schaffe (что я не могу сделать прыжок в воду головой вниз; der Kopfsprung; der Kopf — голова; springen — прыгать). Ich wollte mein Freischwimmerzeugnis machen (я хотел сделать свой аттестат пловца = я хотел выполнить норму по вольному плаванию; das Freischwimmerzeugnis; der Freischwimmer), dazu brauche ich den Kopfsprung (для этого мне был нужен прыжок в воду головой вниз).

„Nicht einmal vom Ein-Meter-Brett traust du dich (ты не отважишься даже с однометрового трамплина; das Ein-Meter-Brett; das Meter — метр; das Brett — доска; nicht eimal — даже не)?", fragte Papa.

Und ich hörte schon am Ton (и я слышал уже по тону; der Ton), dass er es ganz und gar nicht richtig fand (что он считал это совершенно неправильным; finden — находить).

„Doch trau ich mich (нет, я отважусь)", sagte ich schnell (быстро сказал я). „Ich würde mich schon trauen (я бы уж решился), aber wenn alle zugucken (но когда все смотрят), kann ich's nicht (я не могу /сделать это/); dann gibt es einen Bauchklatscher (тогда получается удар животом об воду; der Bauchklatscher; der Bauch; klatschen — хлопать, шлепать), und alle lachen (и все смеются)."


Eines schönen Tages war ich so unvorsichtig zu erzählen, dass ich keinen Kopfsprung schaffe. Ich wollte mein Freischwimmerzeugnis machen, dazu brauche ich den Kopfsprung.

Nicht einmal vom Ein-Meter-Brett traust du dich?", fragte Papa.



Und ich hörte schon am Ton, dass er es ganz und gar nicht richtig fand.

Doch trau ich mich", sagte ich schnell. „Ich würde mich schon trauen, aber wenn alle zugucken, kann ich's nicht; dann gibt es einen Bauchklatscher, und alle lachen."


„Das sind faule Ausreden (это все сомнительные отговорки; faul — гнилой; ленивый; /разг./ сомнительный, подозрительный; die Ausrede), Alfons, du traust dich einfach nicht herunterzuspringen (Альфонс, ты просто не решаешься спрыгнуть вниз)."

„Kerze springe ich ja (свечкой я ведь прыгаю; die Kerze), bloß Kopfsprung (только вот прыжок вниз головой)..."

Papa winkte ab (папа махнул рукой). Er meinte, ich solle ihm nicht mit solchen Sachen kommen (он сказал /свое мнение/, я не должен подходить к нему с такими вещами = такое рассказывать), es wäre nur Feigheit (это была только трусость; die Feigheit; feige — трусливый).

„Also, mein Sohn Alfons Zitterbacke traut sich keinen Kopfsprung zu (итак, мой сын Альфонс Цитербаке не отваживается сделать прыжок в воду головой вниз). Wie alt bist du eigentlich (собственно говоря, сколько тебе лет)?"

Ich schwieg (я молчал; schweigen), denn er wusste es ja genauso gut wie ich (потому что он также хорошо, как я, знал), wie alt ich bin (сколько мне лет).

„Antworte (отвечай)!"

„Na zehn (ну десять)", antwortete ich ärgerlich (ответил я раздраженно), „das weißt du doch (ты же знаешь)."
Das sind faule Ausreden, Alfons, du traust dich einfach nicht herunterzuspringen."

Kerze springe ich ja, bloß Kopfsprung..."




1   ...   5   6   7   8   9   10   11   12   ...   20


©netref.ru 2017
әкімшілігінің қараңыз

    Басты бет