Немецкий язык с Г. Хольц-Баумертом Gerhard Holtz-Baumert Alfons Zitterbacke


Ich wollte etwas sagen, aber der Bürgermeister schrie: „Die Männer alle rauf, es brennt!"



бет17/20
Дата28.04.2016
өлшемі3.95 Mb.
1   ...   12   13   14   15   16   17   18   19   20

Ich wollte etwas sagen, aber der Bürgermeister schrie: „Die Männer alle rauf, es brennt!"


Ich zupfte an seinem Hosenträger.

Hol dat Mul", sagte der Bürgermeister zu mir, „du hast uns schon zweimal aufgehalten."



Und ich hatte doch so Wichtiges zu sagen!
Die Männer sprangen auf den Wagen (мужчины запрыгнули на повозку; springen), der Kutscher lenkte zurück und es ging wieder los (кучер повернул назад, и мы снова помчались; losgehen; lenken — править, управлять). Jetzt erst sah mich Onkel Theo (дядя Тео только сейчас увидел меня). Er blickte auf die platte Kanne in meiner Hand und mein zerrissenes Hemd (он посмотрел на плоский/сплющенный кофейник в моей руке и на порванную рубашку; zerreißen).

„Was machst du hier auf dem Feuerwehrwagen (что ты делаешь здесь на повозке пожарной команды)?", fragte er.

Alle sahen mich an (все посмотрели на меня).

„Hei hätt doch den Brand funden (это он нашел/заметил пожар)", sagte der Bürgermeister und rieb seine rote Nase (сказал бургомистр и потер свой красный нос; reiben).

„Halt (стойте)!", schrie ich (закричал я; schreien). „Sofort anhalten (сейчас же остановитесь: «остановиться»)!"
Die Männer sprangen auf den Wagen, der Kutscher lenkte zurück und es ging wieder los. Jetzt erst sah mich Onkel Theo. Er blickte auf die platte Kanne in meiner Hand und mein zerrissenes Hemd.

Was machst du hier auf dem Feuerwehrwagen?", fragte er.



Alle sahen mich an.

Hei hätt doch den Brand funden", sagte der Bürgermeister und rieb seine rote Nase.

Halt!", schrie ich. „Sofort anhalten!"
Der Kutscher riss an den Zügeln (кучер рванул за поводья), alle purzelten durcheinander (все попадали друг на друга; purzeln — лететь кувырком, падать), und dem Bürgermeister sauste wieder der Helm auf die Nase (а у бургомистра шлем снова съехал на нос).

„Verdammig (черт побери; verdammt — «проклятый» = проклятье)!", rief er (крикнул он; rufen). „Jetzt ist's genug (теперь достаточно)!"

„Aber der Brand (но пожар)!", rief ich.

„Wo, wo (где, где)?", schrien alle (закричали все; schreien).

Ich zeigte zurück aufs Feld (я показал обратно на поле). Dort brannte es doch (там ведь горело)! Überall lagen kleine Scheiterhaufen (повсюду находились маленькие костры; liegen; der Scheiterhaufen; das Scheit — полено), von denen der blaue Rauch ganz senkrecht in die Luft stieg (от которых поднимался вертикально в воздух голубой дым; steigen).

„Na hier, überall (вот здесь, повсюду)!"


Der Kutscher riss an den Zügeln, alle purzelten durcheinander, und dem Bürgermeister sauste wieder der Helm auf die Nase.

Verdammig!", rief er. „Jetzt ist's genug!"

Aber der Brand!", rief ich.

Wo, wo?", schrien alle.



Ich zeigte zurück aufs Feld. Dort brannte es doch! Überall lagen kleine Scheiterhaufen, von denen der blaue Rauch ganz senkrecht m die Luft stieg.

Na hier, überall!"


Die freiwillige Feuerwehr sah sich an (добровольные пожарные посмотрели друг на друга; sich ansehen)! Der Bürgermeister nahm seinen Helm vom Kopf (бургомистр снял с головы свой шлем; nehmen; der Helm; der Kopf). Einer fing an zu lachen (один начал смеяться; anfangen), noch ein anderer (потом и другой); zuletzt lachten auch Onkel Theo und der Bürgermeister (в конце рассмеялись даже дядя Тео и бургомистр). Sie wurden ganz rot und dick dabei (при этом они стали очень красными и толстыми) und wischten sich die Tränen aus den Augen (и вытирали слезы из глаз; das Auge; die Träne). Der Bürgermeister klatschte immerzu auf seinen Helm (бургомистр то и дело стучал по своему шлему).
Die freiwillige Feuerwehr sah sich an! Der Bürgermeister nahm seinen Helm vom Kopf. Einer fing an zu lachen, noch ein anderer; zuletzt lachten auch Onkel Theo und der Bürgermeister. Sie wurden ganz rot und dick dabei und wischten sich die Tränen aus den Augen. Der Bürgermeister klatschte immerzu auf seinen Helm.
Er röchelte (он прохрипел): „Ein Kartoffelfeuer ist doch kein Brand, Jung (мальчик, костёр из сухой картофельной ботвы это вовсе не пожар; der Brand)." Nun sagten die Jungen nicht mehr „Kuhzunge — Stadtjunge" (теперь мальчишки говорили мне не «коровий язык — городской парень»; die Kuhzunge; der Stadtjunge), sondern „Feueralfons" zu mir (а «огненый Альфонс»; das Feuer — огонь). Ich habe Onkel Theo gebeten (я попросил дядю Тео; bitten), nichts darüber nach Hause zu schreiben (ничего не писать об этом домой). Von meinem Taschengeld werde ich ihm eine neue Emaillekanne kaufen (я куплю ему новый эмалированный кофейник на свои карманные деньги; das Taschengeld; die Tasche — карман), vielleicht schreibt er dann nichts (быть может, тогда он не напишет). Kartoffeln esse ich auch nicht mehr gern (картошку я теперь не люблю кушать; die Kartoffel), ich muss immer an meinen Feueralarm denken (потому что при этом я всегда вспоминаю об этой пожарной тревоге; der Alárm). Und wenn die Sache bekannt wird (и если эта история станет известна), komme ich in der Zeitung bloß auf die Witzseite (то я попаду в газету только на страничку юмора; die Zeitung; der Witz — шутка, острота; юмор).
Er röchelte: „Ein Kartoffelfeuer ist doch kein Brand, Jung." Nun sagten die Jungen nicht mehr „Kuhzunge — Stadtjunge", sondern „Feueralfons" zu mir. Ich habe Onkel Theo gebeten, nichts darüber nach Hause zu schreiben. Von meinem Taschengeld werde ich ihm eine neue Emaillekanne kaufen, vielleicht schreibt er dann nichts. Kartoffeln esse ich auch nicht mehr gern, ich muss immer an meinen Feueralarm denken. Und wenn die Sache bekannt wird, komme ich in der Zeitung bloß auf die Witzseite.


(Как мне на лестнице повстречался лев)


Eines Tages kam Peter, unser Vorsitzender, und sagte uns (однажды пришел Петер, наш председатель, и сказал нам = и спросил нас), ob wir nicht einen Wettbewerb machen wollen (не хотим ли мы устроить соревнование), wer am meisten Altstoffe sammelt (кто соберет больше утильсырья; der Altstoff; alt — старый; der Stoff — материал). Alle wollten mitmachen (все захотели в этом участвовать). Ich war sehr stolz (я был очень горд), als sie mich zum Leiter der Papiersammlergruppe ernannten (когда меня назначили руководителем группы по сбору макулатуры; der Leiter; ernennen; sammeln —собирать; der Sammler — собиратель; das Papier — бумага; ernennen). Wir wollten in die Häuser gehen (мы хотели ходить по домам), klingeln und nach Altpapier fragen (звонить в дверь и спрашивать про макулатуру; das Altpapier). Altpapier ist sehr wichtig (макулатура очень важна).
Eines Tages kam Peter, unser Vorsitzender, und sagte uns, ob wir nicht einen Wettbewerb machen wollen, wer am meisten Altstoffe sammelt. Alle wollten mitmachen. Ich war sehr stolz, als sie mich zum Leiter der Papiersammlergruppe ernannten. Wir wollten in die Häuser gehen, klingeln und nach Altpapier fragen. Altpapier ist sehr wichtig.
An einem schönen Tag zogen wir los (в один прекрасный день мы двинулись в путь; losziehen). Jeder sollte ein Haus nehmen (каждый должен был взять один дом). Ich als Leiter der Gruppe ging gleich ins erste (я, как руководитель группы, пошел сразу в первый; der Leiter; leiten — руководить). Den Handwagen ließen wir vor der Tür stehen (ручную тележку мы оставили стоять у дверей; der Handwagen; lassen; die Tür). Ich klingelte parterre (я позвонил на первый этаж). Das war falsch (это было неправильно = это было ошибкой). Aber das stellte sich erst viel später her aus (но это выяснилось только намного позже).

Es machte mir ein Fräulein auf (мне открыла дверь одна фройляйн). Sie guckte mich scharf an und fragte schnippisch (она внимательно посмотрела на меня и насмешливо спросила; scharf — острый; резкий): „Was willst du (что ты хочешь)?"

Ich sagte gar nichts (я совсем ничего не ответил), sie hatte so barsch gefragt (она так грубо спросила), dass ich gleich rot wurde (что я сразу же покраснел: «стал красным»). Ich kann mich furchtbar ärgern (я могу ужасно злиться), aber bei solchen Gelegenheiten bringe ich nie einen Ton heraus (но в таких обстоятельствах я никогда не произношу не звука; die Gelegenheit; der Ton).
An einem schönen Tag zogen wir los. Jeder sollte ein Haus nehmen. Ich als Leiter der Gruppe ging gleich ins erste. Den Handwagen ließen wir vor der Tür stehen. Ich klingelte parterre. Das war falsch. Aber das stellte sich erst viel später her aus.

Es machte mir ein Fräulein auf. Sie guckte mich scharf an und fragte schnippisch: „Was willst du?"

Ich sagte gar nichts, sie hatte so barsch gefragt, dass ich gleich rot wurde. Ich kann mich furchtbar ärgern, aber bei solchen Gelegenheiten bringe ich nie einen Ton heraus.


Bums — schlug sie die Tür zu (она захлопнула дверь; zuschlagen). Ich stand eine ganze Zeit davor und dachte (я долгое время стоял перед дверью и думал; stehen; denken), ich muss es noch einmal probieren (я должен попробовать еще раз), denn vielleicht hat sie wirklich etwas Papier (потому что, быть может, у нее действительно есть немного макулатуры).

Ich klingelte wieder (я позвонил еще раз) Das schwarzhaarige Fräulein kam wieder heraus (снова вышла черноволосая фройляйн; herauskommen; das Haar — волосы; schwarz — черный).

„Du bist wohl ein Klingler (ты, пожалуй, звонарь; der Klingler; klingeln — звонить), der die Leute zum Narren hält (который держит людей за дураков = разыгрывает людей; halten; der Narr)?"

„Nein", stotterte ich (пролепетал я). „Ich brauche Papier (мне нужна бумага)."

„Und da kommst du zu mir (и ты пришел за этим ко мне)? Gehe zum Schreibwarenladen und kaufe dir etwas (пойди в магазин канцелярских товаров и купи себе что-нибудь; der Laden — лавка, магазин; die Ware — товар)!"
Bums — schlug sie die Tür zu. Ich stand eine ganze Zeit davor und dachte, ich muss es noch einmal probieren, denn vielleicht hat sie wirklich etwas Papier.

Ich klingelte wieder. Das schwarzhaarige Fräulein kam wieder heraus.

Du bist wohl ein Klingler, der die Leute zum Narren hält?"

Nein", stotterte ich. „Ich brauche Papier."

Und da kommst du zu mir? Gehe zum Schreibwarenladen und kaufe dir etwas!"


Bums — war die Tür wieder zu (дверь снова захлопнулась). Das war ein schöner Anfang (это было хорошее начало = хорошенькое начало!; der Anfang; anfangen — начинать). Aber ich sah ein, dass ich selbst Schuld hatte (но я признавал, что сам виноват; einsehen — понимать; сознавать, осознавать /свою ошибку, трудность положения и т.п./; die Schuldвина). Ich hätte ja genau sagen können, weshalb ich gekommen bin (я мог бы точно сказать = надо было точно выразить, почему я пришел).

Beim Nächsten ging es schon besser (со следующим получилось уже намного лучше). Eine kleine rundliche Frau gab mir einen ganzen Stoß alte Zeitungen (маленькая пухленькая женщина дала мне целую кипу старых газет; geben; der Stoß — толчок, удар; кипа, стопа; die Zeitung). Ich freute mich und sagte (я обрадовался и сказал): „Vielen Dank, Frau Thade (большое спасибо, госпожа Таде; der Dank — благодарность)." (Den Namen hatte ich gerade am Schild gelesen (имя я как раз прочитал на двери; der Name; der Schild).) Die Frau war sehr freundlich (женщина была очень дружелюбна) und gab mir noch einen kleinen Kartoffelpuffer (и дала мне еще одну маленькую картофельную оладушку; geben; der Kartoffelpuffer).

Ich kam ins nächste Stockwerk (я поднялся на следующий этаж; das Stockwerk). Jetzt war ich schon in Übung (теперь я уже был натренирован = теперь у меня уже был опыт; die Übung — тренировка, упражнение). Als ich ins zweite Stockwerk kletterte (когда я добрался до второго этажа), hatte ich ganz schön zu tragen (у меня уже было много чего нести). Ich hatte beide Arme voll Papier und eine Tüte voll Knochen (у меня обе руки были заняты бумагой и полным пакетом костей; der Arm; die Tüte; der Knochen).
Bums — war die Tür wieder zu. Das war ein schöner Anfang. Aber ich sah ein, dass ich selbst Schuld hatte. Ich hätte ja genau sagen können, weshalb ich gekommen bin.

Beim Nächsten ging es schon besser. Eine kleine rundliche Frau gab mir einen ganzen Stoß alte Zeitungen. Ich freute mich und sagte: „Vielen Dank, Frau Thade." (Den Namen hatte ich gerade am Schild gelesen.) Die Frau war sehr freundlich und gab mir noch einen kleinen Kartoffelpuffer.

Ich kam ins nächste Stockwerk. Jetzt war ich schon in Übung. Als ich ins zweite Stockwerk kletterte, hatte ich ganz schön zu tragen. Ich hatte beide Arme voll Papier und eine Tüte voll Knochen.
Im dritten Stockwerk bekam ich auch ordentlich (на третьем этаже я тоже порядочно получил; bekommen; das Stockwerk). Hier wohnte ein Professor (здесь жил профессор). Der suchte viel altes Zeug heraus (он разыскал много старых вещей; das Zeug — сырье, материал; штука, штуковина), Papier (бумагу), Messingstäbe (латунные палочки; der Stab — палка; das Messing), und war auch sonst sehr freundlich (и вообще был очень дружелюбен).

Ich ärgerte mich (я огорчился), dass ich nicht oben begonnen hatte (что не начал сверху; beginnen). Das ganze Papier hinuntertragen wäre leichter gewesen (нести вниз всю эту бумагу было бы легче). Ich ächzte und stöhnte (я кряхтел и стонал), als ich ins letzte Stockwerk stieg (когда поднялся на последний этаж; steigen). Wieder sagte ich meinen Vers auf und bekam ganz schöne Packen Papier (я снова рассказал свой стих и получил достаточно большие кипы бумаги; der Vers; aufsagen — рассказывать наизусть; bekommen). Jetzt konnte ich kaum noch drüber hinwegsehen (теперь я уже едва мог смотреть /поверх вещей/) und war von oben bis unten beladen (я был нагружен сверху донизу). Nun musste ich wieder hinunter (теперь мне надо было снова /спускаться/ вниз).


Im dritten Stockwerk bekam ich auch ordentlich. Hier wohnte ein Professor. Der suchte viel altes Zeug heraus, Papier, Messingstäbe, und war auch sonst sehr freundlich.

Ich ärgerte mich, dass ich nicht oben begonnen hatte. Das ganze Papier hinuntertragen wäre leichter gewesen. Ich ächzte und stöhnte, als ich ins letzte Stockwerk stieg. Wieder sagte ich meinen Vers auf und bekam ganz schöne Packen Papier. Jetzt konnte ich kaum noch drüber hinwegsehen und war von oben bis unten beladen. Nun musste ich wieder hinunter.
Doch kaum war ich um den Treppenabsatz herum (но едва я обошел лестничную площадку; der Treppenabsatz; die Treppe — лестница), da blieb ich wie festgenagelt stehen (тут я остался стоять как приколоченный; festnageln — прибивать гвоздями, фиксировать; der Nagel — гвоздь; stehen bleiben — останавливаться). Vor der Tür des Professors saß ein — Löwe (перед дверью профессора сидел лев; der Löwe; die Tür; sitzen). Er sah mich immerzu ernst an und rührte sich nicht (он все время важно смотрел на меня и не двигался; ansehen). Ich sprang sofort zurück und setzte mich vor Schreck hin (я тотчас отпрыгнул назад и от испуга присел; zurückspringen; der Schreck). Ob mich ein Spuk genarrt hatte (неужели надо мной шутит призрак; der Spuk; narren — шутить, смеяться; дурачить; der Narr — шут, дурак)? Ich schielte noch einmal ums Geländer (я еще раз покосился через перила; das Geländer). Wahrhaftig, da saß er (в самом деле, он там сидел), ganz still (совершенно неподвижный; still — тихий; неподвижный), wie zum Sprung bereit (будто готовый к прыжку; der Sprung; springen — прыгать), und glotzte zu mir herauf (и таращился на меня; herauf — «сюда-наверх»). Ob er wohl die Knochen gerochen hatte (может быть, он учуял косточки; riechen — нюхать; обонять; чуять; der Knochen)?
Doch kaum war ich um den Treppenabsatz herum, da blieb ich wie festgenagelt stehen. Vor der Tür des Professors saß ein — Löwe. Er sah mich immerzu ernst an und rührte sich nicht. Ich sprang sofort zurück und setzte mich vor Schreck hin. Ob mich ein Spuk genarrt hatte? Ich schielte noch einmal ums Geländer. Wahrhaftig, da saß er, ganz still, wie zum Sprung bereit, und glotzte zu mir herauf. Ob er wohl die Knochen gerochen hatte?
Wohin sollte ich fliehen (куда мне убежать)? Wenn ich eine schnelle Bewegung machte und die Treppe hinaufrannte (если я сделаю быстрое движение и побегу вверх по лестнице; die Bewegung; bewegen — двигать; hinaufrennen; hinauf — «туда-наверх»), würde er mir sicherlich nachkommen (то он наверняка меня догонит). Vielleicht könnte ich irgendwie aus dem Fenster entkommen (быть может, я могу как-нибудь ускользнуть через окно; das Fenster). Rechts neben mir war das Flurfenster (рядом со мной справа = справа от меня было окно; der Flur — прихожая, лестничная площадка). Es stand halb offen (оно было наполовину открыто; stehen). Ich machte es ganz langsam auf (я очень медленно открыл его) und schaute hinunter (и посмотрел вниз). Unten standen die anderen um den Wagen und warteten auf mich (внизу стояли остальные вокруг повозки и ждали меня).
Wohin sollte ich fliehen? Wenn ich eine schnelle Bewegung machte und die Treppe hinaufrannte, würde er mir sicherlich nachkommen. Vielleicht könnte ich irgendwie aus dem Fenster entkommen. Rechts neben mir war das Flurfenster. Es stand halb offen. Ich machte es ganz langsam auf und schaute hinunter. Unten standen die anderen um den Wagen und warteten auf mich.
Ich beugte mich vorsichtig hinaus und flüsterte (я осторожно высунулся наружу и прошептал): „Ich kann nicht kommen, werde von einem Löwen festgehalten (я не могу выйти, меня задержал лев: «я задержан львом»)." Aber weil ich flüsterte (но так как я шептал), verstanden sie mich nicht (то они меня не поняли; verstehen).

Ich rief etwas lauter (я крикнул немного громче; rufen): „Ein Löwe — Vorsicht (лев — осторожно; der Löwe; die Vorsicht)!", und drehte mich um (и обернулся).

Aber der Löwe hockte immer noch am selben Ort und starrte mich an (но лев все еще сидел на прежнем месте и таращился на меня; der Ort). Die Jungen blieben noch eine Weile stehen (ребята еще какое-то время продолжали стоять), zeigten mir dann einen Vogel (потом показали мне птицу = покрутили пальцем у виска; der Vogel) und zogen zum nächsten Haus (и двинулись к другому дому; ziehen; das Haus).
Ich beugte mich vorsichtig hinaus und flüsterte: „Ich kann nicht kommen, werde von einem Löwen festgehalten." Aber weil ich flüsterte, verstanden sie mich nicht.

Ich rief etwas lauter: „Ein Löwe — Vorsicht!", und drehte mich um.

Aber der Löwe hockte immer noch am selben Ort und starrte mich an. Die Jungen blieben noch eine Weile stehen, zeigten mir dann einen Vogel und zogen zum nächsten Haus.
Ich setzte mich auf die Treppe (я сел на лестницу), unbeweglich und starr (неподвижный и застывший). Der Löwe hockte unten (лев сидел внизу) — und rührte sich nicht (и не двигался). Das dauerte wohl eine Stunde (это длилось, пожалуй, целый час). Ich konnte nicht mehr (я больше не мог). Ob ich um Hilfe schreien sollte (может, стоить позвать на помощь; die Hilfe)? Der Löwe brauchte ungefähr zwei Sätze, bis er bei mir war (льву понадобилось бы примерно два прыжка, чтобы добраться до меня: «пока он был при мне»; der Satz). Inzwischen konnte ich aus dem Fenster, aber wohin (между тем я могу /прыгнуть/ из окна, но куда; das Fenster)? Vor dem Fenster stand ein Kastanienbaum (под окном стояло каштановое дерево; der Kastanienbaum; die Kastánie — каштан). Allzu hoch war er nicht (слишком высоким оно не было), und unten war Rasen (и внизу был газон; der Rasen). Nach einer weiteren halben Stunde beschloss ich zu fliehen (в следующие полчаса я решил сбежать; beschließen).
Ich setzte mich auf die Treppe, unbeweglich und starr. Der Löwe hockte unten — und rührte sich nicht. Das dauerte wohl eine Stunde. Ich konnte nicht mehr. Ob ich um Hilfe schreien sollte? Der Löwe brauchte ungefähr zwei Sätze, bis er bei mir war. Inzwischen konnte ich aus dem Fenster, aber wohin? Vor dem Fenster stand ein Kastanienbaum. Allzu hoch "war er nicht, und unten war Rasen. Nach einer weiteren halben Stunde beschloss ich zu fliehen.

Ich nahm ganz vorsichtig meinen großen Packen Papier (я очень осторожно взял свою большую кипу бумаги), der musste doch gerettet werden (ее ведь надо спасти: «она должна была ведь стать = быть спасена»), und warf ihn aus dem Fenster (и выкинул ее в окно; werfen; das Fenster). Nun wehte aber ein Wind (но тут подул ветер; der Wind), und mein schwer gesammeltes Papier flatterte herum (и моя бумажки, собранные с таким трудом, разлетелись /по ветру/; schwer — тяжело; трудно; sammeln — собирать). Ein Packen fiel einer alten Frau direkt vor die Füße (одна кипа упала одной пожилой женщине прямо под ноги; der Packen; fallen; der Fuß). Ich stellte mich schnell hinters Fenster (я быстро встал за окно) und schielte zum Löwen (и покосился на льва). Aber der saß da und starrte mich an (но он сидел тут и смотрел на меня так; sitzen), als ob ihm schon das Wasser im Munde zusammenlief (как будто у него уже слюнки во рту текли; das Wasser — вода; der Mund — рот; zusammenlaufen — стекаться, сходиться). Dann kletterte ich vorsichtig aus dem Fenster (тогда я осторожно вылез из окна) und griff mir einen dicken Kastanienzweig (и схватил толстую каштановую ветвь; greifen; der Zweig — ветка).


Ich nahm ganz vorsichtig meinen großen Packen Papier, der musste doch gerettet werden, und warf ihn aus dem Fenster. Nun wehte aber ein Wind, und mein schwer gesammeltes Papier flatterte herum. Ein Packen fiel einer alten Frau direkt vor die Füße. Ich stellte mich schnell hinters Fenster und schielte zum Löwen. Aber der saß da und starrte mich an, als ob ihm schon das Wasser im Munde zusammenlief. Dann kletterte ich vorsichtig aus dem Fenster und griff mir einen dicken Kastanienzweig.
Es ging ganz gut (все шло хорошо). Allzu hoch war es ja nicht (было ведь не слишком высоко), und die Äste waren dick (и ветви были толстыми; der Ast). Nur die Tüte mit den Knochen störte mich sehr und die Messingstäbe (только мне очень мешали пакет с косточками и латунные палочки; der Knochen — кость). Als ich mich gerade vom letzten Ast auf den Rasen hinunterlassen wollte (когда я как раз хотел спуститься с последней ветки на газон), packte mich jemand an der Hose (меня кто-то схватил за штаны; die Hose). „Aha", sagte eine tiefe Stimme (сказал чей-то глубокий голос; die Stimme), „da haben wir den Lausebengel (вот мы и поймали негодяя; der Lausebengel), der immer in unseren Bäumen herumklettert und den Rasen verwüstet (который постоянно лазает по нашим деревьям и топчет газон; der Baum; verwüsten — опустошать, разорять). Hast du vielleicht auch das ganze Papier hier herumgeschmissen (быть может, это тоже ты разбросал всю эту бумагу; herumschmeißen; schmeißen — швырять)?"
Es ging ganz gut. Allzu hoch war es ja nicht, und die Äste waren dick. Nur die Tüte mit den Knochen störte mich sehr und die Messingstäbe. Als ich mich gerade vom letzten Ast auf den Rasen hinunterlassen wollte, packte mich jemand an der Hose. „Aha", sagte eine tiefe Stimme, „da haben wir den Lausebengel, der immer in unseren Bäumen herumklettert und den Rasen verwüstet. Hast du vielleicht auch das ganze Papier hier herumgeschmissen?"
Es war der Hausmeister, der mich mit finsterem Blick ansah (это был домоправитель, который смотрел на меня суровым взглядом; der Blick; finster — мрачный), und mit seiner derben Hand festhielt (и крепко держал меня своей сильной рукой; derb — крепкий, дюжий; festhalten).

„Aber nein (да нет)", sagte ich, „ich bin das nicht (это не я)."

„Aber was machst du denn hier (но что тогда ты тут делаешь), willst du vielleicht noch streiten (может быть, ты еще будешь спорить), dass ich dich hier im Baum gepackt habe (что я поймал тебя здесь на дереве; der Baum)?"

„Nein", sagte ich, „Sie haben mich wirklich im Baum gepackt (Вы действительно поймали меня на дереве). Aber ich klettere hier nicht zum Spaß herum (но я ползаю здесь не ради удовольствия; der Spaß). Ich fliehe vor einem Löwen (я убегаю от льва; der Löwe). Ich bin der Pionier Alfons Zitterbacke (я пионер Альфонс Цитербаке) und sammle Altpapier (и собираю макулатуру)."


Каталог: pub -> lfz -> azamat -> 2lui
pub -> ТӘуелсіздік жылдарынан кейінгі сыр өҢірі мерзімді басылымдар: бағыт-бағдары мен бет-бейнесі
pub -> Аэробус а-320 Самолет а-320 — флагман семейства среднемагистральных узкофюзеляжных самолетов европейского концерна Airbus. Самолет полностью сертифицирован для полетов в России и за рубежом. Технические характеристики
pub -> Афиша. Путеводитель. Хельсинки 01. Поймай меня, если сможешь
pub -> Тәуелсіз эксперттердің филиалдар, өкілдіктер тізімі
pub -> Қазақстан халқы Ассамблеясы” кафедрасының аға оқытушы ф.ғ. к. Есқараева Айгүл Дүйсенғалиқызы “абай жолы” эпопеясындағЫ Әйелдер бейнесі
pub -> О. Сүлейменов және қазақ кино өнері
pub -> Абай мен Пушкин шығармалары
pub -> Темірбек жүргеновтің Өмірі мен қызметі (Қазақстан мұрағат құжаттары негізінде) Оразбақов Айтжан Жұмабайұлы


Достарыңызбен бөлісу:
1   ...   12   13   14   15   16   17   18   19   20


©netref.ru 2019
әкімшілігінің қараңыз

    Басты бет