Немецкий язык с Г. Хольц-Баумертом Gerhard Holtz-Baumert Alfons Zitterbacke



бет3/20
Дата28.04.2016
өлшемі3.95 Mb.
1   2   3   4   5   6   7   8   9   ...   20
Часть II
Ich hatte gehört, dass Wellensittiche gut sprechen können (я слышал, что волнистые попугайчики умеют хорошо разговаривать). Mein Wellensittich Putzi sollte auch sprechen (мой волнистый попугайчик Путци тоже должен говорить).

Erst wollte ich ihm Deutsch beibringen (сперва я хотел обучить его немецкому языку; das Deutsch). Dann sollte er noch mit mir zusammen Russisch lernen (потом он должен будет еще учить вместе со мной русский язык; das Russisch).

So fing ich an, Putzi das Sprechen beizubringen (так я начал обучать Путци говорению; anfangen). Ich setzte mich vor sein Bauer und sagte (я сел перед его клеткой и сказал): „Mein lieber Putzi (дорогой Путци), pass mal auf (слушай внимательно; aufpassen — следить, быть внимательным), das Spielen hat jetzt ein Ende (с играми теперь покончено; das Ende — конец), jetzt wird fleißig gelernt (теперь придется прилежно учиться), hast du Lust dazu (есть у тебя желание /учиться/; die Lust — радость, удовольствие; желание, охота; dazu — к этому)?"
Ich hatte gehört, dass Wellensittiche gut sprechen können. Mein Wellensittich Putzi sollte auch sprechen.

Erst wollte ich ihm Deutsch beibringen. Dann sollte er noch mit mir zusammen Russisch lernen.

So fing ich an, Putzi das Sprechen beizubringen. Ich setzte mich vor sein Bauer und sagte: „Mein lieber Putzi, pass mal auf, das Spielen hat jetzt ein Ende, jetzt wird fleißig gelernt, hast du Lust dazu?"
Ich guckte ihn genau an (я внимательно посмотрел на него; jemanden ansehen/angucken — смотреть на кого-либо). Vielleicht würde er etwas sagen oder tun (быть может, он что-нибудь скажет или сделает). Putzi war nämlich sehr klug und zahm geworden (дело в том, что Путци стал очень разумным и кротким; zahm — ручной, укрощенный; nämlich — именно; дело в том, что). Putzi hatte aber keine große Lust zum Lernen (но у Путци не было большого желания учиться; das Lernen — учение). Er kletterte zum Fressnapf und begann zu fressen (он подобрался к миске для корма и начал есть; der Fressnapf; beginnen).

„Erst arbeiten — dann essen (сперва работать — потом есть)", sagte ich.

Putzi gehorchte nicht (Путци не повиновался). Na, unsere Lehrer sind ja auch geduldig mit uns (ну что, наши учителя тоже терпеливы с нами; die Geduldтерпение). Ich wartete, bis er satt war (я подождал, пока он насытится; satt — сытый), und begann (и начал).
Ich guckte ihn genau an. Vielleicht würde er etwas sagen oder tun. Putzi war nämlich sehr klug und zahm geworden. Putzi hatte aber keine große Lust zum Lernen. Er kletterte zum Fressnapf und begann zu fressen.

Erst arbeiten — dann essen", sagte ich.



Putzi gehorchte nicht. Na, unsere Lehrer sind ja auch geduldig mit uns. Ich wartete, bis er satt war, und begann.
„Sprich mir mal nach (повторяй /слова/ за мной; nachsprechen),ich heiße Putzi Zitterbacke (меня зовут Путци Цитербаке)'."

Putzi flatterte ein bisschen herum (Путци немного покружился; herum — вокруг; flattern — порхать) und krächzte zweimal (и два раза прокряхтел; krächzen — каркать; хрипеть, кряхтеть).

Ein guter Anfang (хорошее начало).

„Brav (отлично)", sagte ich, „nun noch einmal (теперь еще раз). ,Ich heiße... (меня зовут…)"


Sprich mir mal nach ,ich heiße Putzi Zitterbacke'."

Putzi flatterte ein bisschen herum und krächzte zweimal.

Ein guter Anfang.

Brav", sagte ich, „nun noch einmal. ,Ich heiße..."


Putzi kreischte bloß, weil Mama ins Zimmer gekommen war (Путци только пронзительно закричал, потому что в комнату вошла мама; kreischen — визжать, пронзительно кричать). Ich bat sie, nicht hier zu bleiben (я попросил ее, не оставаться здесь; bitten), weil ich mit Putzi zu arbeiten hätte (потому что мне надо бы поработать с Путци). Mama sah mich seltsam an, ging aber dann (мама странно посмотрела на меня, но потом ушла). Als ich diesen Satz über hundertmal gesagt hatte (когда я проговорил это предложение сотню раз), setzte sich Putzi hin (Путци сел; sich hinsetzen — садиться куда-либо), steckte sein Köpfchen unter die Flügel und schlief ein (засунул свою головку под крыло и заснул; das Köpfchen; einschlafen). Das war keine schöne Antwort (это не было хорошим ответом).
Putzi kreischte bloß, weil Mama ins Zimmer gekommen war. Ich bat sie, nicht hier zu bleiben, weil ich mit Putzi zu arbeiten hätte. Mama sah mich seltsam an, ging aber dann. Als ich diesen Satz über hundertmal gesagt hatte, setzte sich Putzi hin, steckte sein Köpfchen unter die Flügel und schlief ein. Das war keine schöne Antwort.
Am nächsten Tag begann ich von neuem (на следующий день я начала снова; beginnen). Doch er begriff nichts (но он ничего не понимал; begreifen), und langsam fing ich an zu zweifeln (и я потихоньку начал сомневаться; anfangen; der Zweifel — сомнение), ob Wellensittiche überhaupt sprechen können (могут ли вообще волнистые попугайчики говорить). Aber ich hatte es doch ganz bestimmt irgendwo gelesen (но ведь я об этом совершенно определенно где-то прочитал). Da fiel es mir ein (тут мне пришла в голову мысль; einfallen — придти в голову /об идее/: «запасть внутрь»). Robinson auf seiner Insel hatte auch einen Wellensittich (у Робинзона на острове тоже был волнистый попугай), wohl ein bisschen größer (правда, немного больше /по размеру/), und mein Putzi sollte dümmer sein als die anderen (неужели мой Путци глупее, чем остальные)?
Am nächsten Tag begann ich von neuem. Doch er begriff nichts, und langsam fing ich an zu zweifeln, ob Wellensittiche überhaupt sprechen können. Aber ich hatte es doch ganz bestimmt irgendwo gelesen. Da fiel es mir ein. Robinson auf seiner Insel hatte auch einen Wellensittich, wohl ein bisschen größer, und mein Putzi sollte dümmer sein als die anderen?
Über eine Woche sprach ich jeden Tag mit Putzi (в течение недели я каждый день разговаривал с Путци; sprechen). Dann war ich ganz durcheinander (после этого я был в полном замешательстве; durcheinander — без разбора, как попало, вперемешку: «/одно/ через другое»). Aus Versehen sagte ich ein paar Mal zu Papa ,Putzi' (по ошибке я пару раз назвал папу «Путци»; das Versehen; das Mal). Und als Herr Filkendorf, der neue Turnlehrer, zu uns kam (и когда к нам пришел господин Филькендорф, новый учитель физкультуры; turnen — заниматься гимнастикой; делать гимнастические упражнения) und wir alle unseren Namen nennen mussten (и мы все должны были назвать свое имя), sagte ich: „Ich heiße Putzi Zitterbacke (меня зовут Путци Цитербаке)." Die Klasse lachte furchtbar (весь класс = все в классе ужасно смеялись).
Über eine Woche sprach ich jeden Tag mit Putzi. Dann war ich ganz durcheinander. Aus Versehen sagte ich ein paar Mal zu Papa ,Putzi'. Und als Herr Filkendorf, der neue Turnlehrer, zu uns kam und wir alle unseren Namen nennen mussten, sagte ich: „Ich heiße Putzi Zitterbacke." Die Klasse lachte furchtbar.
Herr Filkendorf notierte sich etwas (господин Филькендорф записал себе что-то), und ich konnte mir schon denken, was er von mir dachte (и я уже мог себе представить, что он обо мне думает). Dabei habe ich es nur ganz in Gedanken gesagt (при этом я сказал это только целиком /погруженный/ в мысли = только потому, что был целиком погружен в мысли; der Gedanke). Nach der Pause ging ich zu Herrn Filkendorf und sagte (после перемены я подошел к господину Филькендорфу и сказал): „Herr Filkendorf ... ich entschuldige mich (я извиняюсь), es war gar kein Spaß (это была совсем не шутка); ich heiße nämlich nicht Putzi, sondern Alfons (то есть меня зовут не Путци, а Альфонс) — und Putzi soll sprechen lernen (а Путци должен научиться говорить). Und weil ich immerzu Putzi vorsage (и потому что я постоянно повторяю Путци /для запоминания/), geht mir das Wort gar nicht mehr aus dem Kopf (это слово теперь никак не выходит у меня из головы; der Kopf)."

Herr Filkendorf verstand mich wohl nicht (господин Филькендорф меня, пожалуй, не понял; verstehen). Ich stotterte noch ein bisschen herum (я еще немного /что-то/ побормотал; stottern — заикаться, лепетать) und rannte dann einfach weg (и затем просто убежал).


Herr Filkendorf notierte sich etwas, und ich konnte mir schon denken, was er von mir dachte. Dabei habe ich es nur ganz in Gedanken gesagt. Nach der Pause ging ich zu Herrn Filkendorf und sagte: „Herr Filkendorf ... ich entschuldige mich, es war gar kein Spaß; ich heiße nämlich nicht Putzi, sondern Alfons — und Putzi soll sprechen lernen. Und weil ich immerzu Putzi vorsage, geht mir das Wort gar nicht mehr aus dem Kopf."

Herr Filkendorf verstand mich wohl nicht. Ich stotterte noch ein bisschen herum und rannte dann einfach weg.
Nein, so konnte es nicht weitergehen (нет, так больше продолжаться не может). Ich sprach mit Erwin (я поговорил с Эрвином; sprechen). Der hat nämlich auch Tiere zu Hause (у него дома ведь тоже есть животные; das Tier; das Haus) und füttert die Tiere unserer Klasse, die in der grünen Ecke stehen (и он кормит животных нашего класса, которые стоят в зеленом уголке).

„Das ist ganz einfach (это очень просто)", sagte Erwin, „das ist alles bloß Dressur (это все простая дрессировка; die Dressúr), du musst ihn richtig abrichten (ты должен его по-настоящему выдрессировать)."

Mehr wusste er auch nicht (больше = подробностей он тоже не знал). Er sagte mir noch (он сказал мне еще), ich soll aufpassen, dass ich keine Papageienkrankheit bekäme (что я должен быть внимательным, чтобы не получить = чтобы не заболеть попугайной болезнью; bekommen; die Papageienkrankheit), die soll sehr gefährlich sein (она якобы очень опасна: «она должна быть очень опасной»; die Gefahr — опасность).
Nein, so konnte es nicht weitergehen. Ich sprach mit Erwin. Der hat nämlich auch Tiere zu Hause und füttert die Tiere unserer Klasse, die in der grünen Ecke stehen.

Das ist ganz einfach", sagte Erwin, „das ist alles bloß Dressur, du musst ihn richtig abrichten."



Mehr wusste er auch nicht. Er sagte mir noch, ich soll aufpassen, dass ich keine Papageienkrankheit bekäme, die soll sehr gefährlich sein.

Ich erschrak ordentlich (я порядком испугался; erschrecken). Vielleicht ist es schon diese Papageienkrankheit (быть может, это и есть та самая попугайная болезнь), weil ich dauernd Putzi zu anderen Leuten und zu mir sage (поскольку я постоянно говорю другим людям и самому себе Путци).

In den nächsten Tagen passte ich genau auf (в последующие дни я внимательно следил), ob sich die Krankheit noch ausbreiten würde (не начнет ли болезнь распространяться). Aber es ging alles gut (но все было хорошо). Ich überlegte, wie ich Putzi richtig dressieren könnte (я обдумывал, как бы я мог по-настоящему дрессировать Путци). Von Erwin hatte ich noch einen neuen Vorschlag (от Эрвина у меня было еще новое предложение; der Vorschlag; vorschlagen — предлагать): Es sollte Bücher über Dressur geben (должны быть книги о дрессировке; das Buch). Ich räumte meine Sparbüchse aus und ging in einen Bücherladen (я вынул все из своей копилки и пошел в книжный магазин; die Sparbüchse; sparen — копить, экономить; die Büchse — банка; ausräumen — освобождать, очищать; опорожнять; der Bücherladen).
Ich erschrak ordentlich. Vielleicht ist es schon diese Papageienkrankheit, weil ich dauernd Putzi zu anderen Leuten und zu mir sage.

In den nächsten Tagen passte ich genau auf, ob sich die Krankheit noch ausbreiten würde. Aber es ging alles gut. Ich überlegte, wie ich Putzi richtig dressieren könnte. Von Erwin hatte ich noch einen neuen Vorschlag: Es sollte Bücher über Dressur geben. Ich räumte meine Sparbüchse aus und ging in einen Bücherladen.
„Na, Kleiner (ну, малыш; klein — маленький)", sagte die Verkäuferin (сказала продавщица; verkaufen — продавать), „was möchtest du denn (что ты желаешь), ein Bilderbuch oder ein schönes Märchenbuch (детскую книгу с картинками или красивую книгу со сказками; das Bilderbuch; das Bild — картина; иллюстрация; das Märchen)?"

Ich wusste gar nicht (я совсем не знал; wissen), was ich darauf antworten sollte (что мне на это ответить) und wurde ganz rot (и сильно покраснел: «стал совсем красным»). Ich bin doch kein Kleiner mehr (ведь я уже не малыш)! Wir sahen uns eine ganze Weile stumm an (некоторое время мы молча смотрели друг на друга).

„Na, was wünschst du denn (ну, так что ты желаешь)?", fragte sie (спросила она).

Als ich immer noch schwieg wegen „Kleiner" und „Märchenbuch" (поскольку я все еще молчал из-за «малыша» и «книги со сказками»; schweigen), zog sie ein Buch aus dem Regal (она достала с полки какую-то книгу; das Regál; ziehen — тянуть). „Sieh mal, hier sind schöne Geschichten und Märchen drin (посмотри, здесь есть хорошие истории и сказки; die Geschichte; drin = darin — «там внутри» = в ней /в книге/)."


Na, Kleiner", sagte die Verkäuferin, „was möchtest du denn, ein Bilderbuch oder ein schönes Märchenbuch?"

Ich wusste gar nicht, was ich darauf antworten sollte und wurde ganz rot. Ich bin doch kein Kleiner mehr! Wir sahen uns eine ganze Weile stumm an.

Na, was wünschst du denn?", fragte sie.



Als ich immer noch schwieg wegen „Kleiner" und „Märchenbuch", zog sie ein Buch aus dem Regal. „Sieh mal, hier sind schöne Geschichten und Märchen drin."
Da drehte ich mich um und rannte einfach raus (тут я развернулся и просто выбежал /из магазина/; rausrennen; raus = heraus — наружу). Ob ich doch die Papageienkrankheit habe (может, все-таки у меня попугайная болезнь)?

Ein paar Straßen weiter war ein anderer Laden (двумя улицами дальше был другой магазин;die Straße; der Laden). Ich ging hinein und sagte gleich zur Verkäuferin (я вошел и сразу сказал продавщице; hinein — «туда-внутрь»): „Guten Tag (добрый день), ich brauche ein Buch, wie man Tiere dressiert (мне нужна книга о том, как дрессировать зверей)."

Es gab eine Menge schöner Bücher (было множество хороших книг; geben), von Ameisen (про муравьев; die Ameise), Pferden (лошадей; das Pferd), Löwen (львов; der Löwe), Fröschen (лягушек; der Frosch), aber keins von Wellensittichen (но ни одной про волнистых попугайчиков). Sie zeigte mir auch Bücher von Singvögeln und Adlern (она показала мне еще книги про певчих птиц и орлов; der Singvogel; singen — петь; der Adler).

„Aber von Wellensittichen (а про волнистых попугайчиков)?", fragte ich (спросил я).

Sie hatte keins (таких у нее не было).

Von Dressur überhaupt gab es nur eins (про дрессировку вообще была всего лишь одна): „Wie richte ich meinen Hund ab (как выдрессировать свою собаку; der Hund)."


Da drehte ich mich um und rannte einfach raus. Ob ich doch die Papageienkrankheit habe?

Ein paar Straßen weiter war ein anderer Laden. Ich ging hinein und sagte gleich zur Verkäuferin: „Guten Tag, ich brauche ein Buch, wie man Tiere dressiert."

Es gab eine Menge schöner Bücher, von Ameisen, Pferden, Löwen, Fröschen, aber keins von Wellensittichen. Sie zeigte mir auch Bücher von Singvögeln und Adlern.

Aber von Wellensittichen?", fragte ich.



Sie hatte keins.

Von Dressur überhaupt gab es nur eins: „Wie richte ich meinen Hund ab."
Aber Putzi war doch kein Hund (но Путци ведь не был собакой). Doch nun konnte ich auch hier nicht einfach weggehen (но теперь я не мог просто так уйти отсюда). Ich kaufte es und ging (я купил ее /книгу/ и пошел). Es kostete 3,80 DM (она стоила 3,80 DM). Zu Hause las ich das ganze Buch durch (дома я прочитал всю книгу; durchlesen). Vielleicht schaffe ich mir noch einen Hund an (быть может, я куплю себе еще собаку; sich etwas anschaffen — приобрести себе что-либо). Ein Hund kann neben mir gehen (собака может идти рядом со мной), sich auf Kommando setzen (садиться по команде; das Kommándo) und auch etwas, was ich verliere, wiederholen (а также приносить то, что я потеряю). Außerdem kann er meine Feinde beißen (кроме того она может кусать моих врагов; der Feind). Dann sollen sie mich mal wegen meinem Namen ärgern (пускай только попробуют разозлить меня из-за моего имени)!
Aber Putzi war doch kein Hund. Doch nun konnte ich auch hier nicht einfach weggehen. Ich kaufte es und ging. Es kostete 3,80 DM. Zu Hause las ich das ganze Buch durch. Vielleicht schaffe ich mir noch einen Hund an. Ein Hund kann neben mir gehen, sich auf Kommando setzen und auch etwas, was ich verliere, wiederholen. Außerdem kann er meine Feinde beißen. Dann sollen sie mich mal wegen meinem Namen ärgern!
Vielleicht konnte ich mit Putzi aus diesem Buch üben (пожалуй, можно потренироваться с Путци по этой книге). Ich übte mit Putzi „Fuß" und „Platz" (я потренировал с Путци «нога» = «к ноге» и «место»; der Fuß; der Platz). Aber auch da gehorchte er nicht (но он и здесь не слушался). Nein, das Buch taugte nicht, um meinem Putzi das Sprechen beizubringen (нет, книга не годилась для того, чтобы научить моего Путци говорению).

Ich fing von vorn an (я начал все с начала; anfangen — начинать). Zwei Wochen lang sagte ich jeden Tag zu ihm eine Stunde lang (на протяжении двух недель каждый день в течении одного часа я говорил ему) „Putzi, Putzi, Putzi..."


Vielleicht konnte ich mit Putzi aus diesem Buch üben. Ich übte mit Putzi „Fuß" und „Platz". Aber auch da gehorchte er nicht. Nein, das Buch taugte nicht, um meinem Putzi das Sprechen beizubringen.

Ich fing von vorn an. Zwei Wochen lang sagte ich jeden Tag zu ihm eine Stunde lang „Putzi, Putzi, Putzi..."
Dann wurde ich krank (потом я заболел: «стал больным»; krank — больной). Ich bekam Gaumensegellähmung (у меня был паралич неба; bekommen — получать; die Gaumensegellähmung; das Gaumensegel — небная занавеска, мягкое небо; der Gaumen — небо; lahm — парализованный; lähmen — парализовать). Der Arzt sagte, ich habe mich völlig überanstrengt (врач сказал, что я перенапрягся). Ich kam nach Hause und war sehr wütend über Putzi (я пришел домой и был очень зол на Путци).

„Du bist ja doof (ты ведь глупый), schrie ich (закричал я; schreien).

Putzi nickte (Путци кивнул) und sah mich mit seinen kleinen Kohlenaugen an (и посмотрел на меня своими маленькими черными глазками; das Kohlenauge; die Kohle — уголь) und krähte (и прохрипел) „doof, doof, doof..."

Ich raste in die Küche (я помчался на кухню). „Mama, Putzi spricht (мама, Путци говорит; sprechen), ich habe ihm das Sprechen beigebracht (я научил его говорению = научил его разговаривать; beibringen)." Doch Putzi sagte nichts mehr (но Путци ничего больше не сказал).


Dann wurde ich krank. Ich bekam Gaumensegellähmung. Der Arzt sagte, ich habe mich völlig überanstrengt. Ich kam nach Hause und war sehr wütend über Putzi.

„Du bist ja doof, schrie ich.



Putzi nickte und sah mich mit seinen kleinen Kohlenaugen an und krähte „doof, doof, doof..."

Ich raste in die Küche. „Mama, Putzi spricht, ich habe ihm das Sprechen beigebracht." Doch Putzi sagte nichts mehr.
Das nächste Mal sprach er erst (в следующий раз он заговорил только тогда; sprechen), als Tante Anna zu uns kam (когда к нам пришла тетя Анна; die Tante).

„Ei, was hast du für ein kleines hübsches Vögelchen (эй, какая у тебя маленькая миленькая птичка; das Vögelchen)", sagte sie.

„Hier ist Putzi (это Путци)", sagte ich.

Putzi saß brav auf meinem Finger (Путци послушно сидел на моем пальце; der Finger) und sah Tante Anna an (и смотрел на тетю Анну).

„Na komm, komm her, Putzilein (ну, иди, иди сюда; Путциляйн)", lockte sie ihn (поманила она его).

Putzi saß ganz still (Путци сидел совсем тихо), schaute Tante Anna an (взглянул на тетю Анну) und krächzte (и прокряхтел): „Doof, doof... (глупая, глупая…)"


Das nächste Mal sprach er erst, als Tante Anna zu uns kam.

„Ei, was hast du für ein kleines hübsches Vögelchen", sagte sie.

Hier ist Putzi", sagte ich.

Putzi saß brav auf meinem Finger und sah Tante Anna an.

Na komm, komm her, Putzilein", lockte sie ihn.



Putzi saß ganz still, schaute Tante Anna an und krächzte: „Doof, doof..."
Es hat furchtbaren Ärger gegeben (после этого были страшные неприятности; die Furcht — страх). Mama sagt, ich vergraule so die ganze Verwandtschaft (мама говорит, я распугаю таким образом всю родню). Ich habe beschlossen, Putzi nicht mehr abzurichten (я решил, больше не дрессировать Путци; beschließen). Aber wenn ich mir einen Hund kaufe (но когда я куплю себе собаку), da will ich's noch mal versuchen (тогда я попытаюсь еще раз). Tante Anna habe ich gestern auf der Straße getroffen (тетю Анну я встретил вчера на улице; treffen). Als ich ihr „Guten Tag" sagte (когда я сказал ей «добрый день»), hat sie bloß genickt (она просто кивнула). Sie sprach kein Wort zu mir (она не сказала мне ни слова; sprechen).
Es hat furchtbaren Ärger gegeben. Mama sagt, ich vergraule so die ganze Verwandtschaft. Ich habe beschlossen, Putzi nicht mehr abzurichten. Aber wenn ich mir einen Hund kaufe, da will ich's noch mal versuchen. Tante Anna habe ich gestern auf der Straße getroffen. Als ich ihr „Guten Tag" sagte, hat sie bloß genickt. Sie sprach kein Wort zu mir.




Часть III
Seit Putzi zu Tante Anna so unhöflich war (c того момента, когда Путци был так невежлив с тетей Анной), ist eine ganze Zeit vergangen (прошло много времени). Weiter hatte er noch nichts gelernt (больше он ничего не выучил). Immer nur dieses eine dumme Wort (только лишь это единственное дурацкое слово), und das sagte er immer dann, wenn er es nicht sagen sollte (и он всегда говорил его тогда, когда он не должен был бы его говорить = когда нельзя было этого делать). Ich hatte jedenfalls viel Ärger mit ihm (во всяком случае, у меня было с ним много неприятностей; der Ärger), und viele dachten, ich hätte ihm das bloß beigebracht (и многие думали, что я научил его этому только для того; denken; beibringen), damit er die anderen Menschen beleidigen soll (чтобы он оскорблял других людей; der Mensch). Das habe ich doch aber gar nicht (но ведь я этого не делал; gar — вовсе)!
Seit Putzi zu Tante Anna so unhöflich war, ist eine ganze Zeit vergangen. Weiter hatte er noch nichts gelernt. Immer nur dieses eine dumme Wort, und das sagte er immer dann, wenn er es nicht sagen sollte. Ich hatte jedenfalls viel Ärger mit ihm, und viele dachten, ich hätte ihm das bloß beigebracht, damit er die anderen Menschen beleidigen soll. Das habe ich doch aber gar nicht!
Aber sonst war er ganz zahm geworden (но в остальном он стал очень послушным; sonst — иначе, а то, не то, в противном случае; кроме того; еще; обычно, обыкновенно). Er flog im Zimmer herum (он кружился по комнате; herumfliegen), setzte sich auf meine Schulter (садился на мое плечо; die Schulter), zwickte mich ins Ohr (щипал меня за ухо; das Ohr), setzte sich auch gern auf meinen Kopf (и охотно садился = любил садиться на мою голову; der Kopf). Mittags kam er an den Tisch (во время обеда он подлетал к столу; der Mittag — полдень; обед; kommen) und pickte an meinem Teller herum (и клевал из моей тарелки; der Teller; herum — вокруг; herumpicken — поклевывать).

Wenn ich zweimal hintereinander pfiff (если я два раза подряд свистел; pfeifen), kam er gleich zu mir (то он тотчас подлетал ко мне). Er wusste, ich hatte dann einen Leckerbissen für ihn (он знал, что у меня, значит, есть для него какое-то лакомство; wissen; der Leckerbissen — лакомство, лакомый кусок; lecker — лакомый, вкусный; der Bissen — кусок; beißen — кусать).


Каталог: pub -> lfz -> azamat -> 2lui
pub -> ТӘуелсіздік жылдарынан кейінгі сыр өҢірі мерзімді басылымдар: бағыт-бағдары мен бет-бейнесі
pub -> Аэробус а-320 Самолет а-320 — флагман семейства среднемагистральных узкофюзеляжных самолетов европейского концерна Airbus. Самолет полностью сертифицирован для полетов в России и за рубежом. Технические характеристики
pub -> Афиша. Путеводитель. Хельсинки 01. Поймай меня, если сможешь
pub -> Тәуелсіз эксперттердің филиалдар, өкілдіктер тізімі
pub -> Қазақстан халқы Ассамблеясы” кафедрасының аға оқытушы ф.ғ. к. Есқараева Айгүл Дүйсенғалиқызы “абай жолы” эпопеясындағЫ Әйелдер бейнесі
pub -> О. Сүлейменов және қазақ кино өнері
pub -> Абай мен Пушкин шығармалары
pub -> Темірбек жүргеновтің Өмірі мен қызметі (Қазақстан мұрағат құжаттары негізінде) Оразбақов Айтжан Жұмабайұлы


Достарыңызбен бөлісу:
1   2   3   4   5   6   7   8   9   ...   20


©netref.ru 2019
әкімшілігінің қараңыз

    Басты бет